Mitten in der Nacht Brei anrühren oder was?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Honigbiene, 19. Oktober 2003.

  1. Hallo Erfahrene und geplagte Milch-Männchen-Haber,

    sorry, meiner Kleiner ist so ein Milch-Männchen, die zicken irgendwie rum, meine beiden. Der Große mag nichts Gesundes (d.h. nur Süßes), der Kleine gar nichts Süßes, (Männchen: Haare rauf!!!!). Jetzt aber zur Frage:

    Bislang habe ich immer noch abends, 1xnachts gestillt, der Rest entspricht Utes Essensplan. Ich schaffe es, Henri bis ca. 4:30 ruhig zu halten, ohne stillen, dann stille ich. Heute hat es geklappt und er ist ohne abendliches Stillen eingeschlafen :-o . Jetzt frage mich aber, wie es mal geht, wenn ich nachts nicht mehr stillen kann, denn die Milchmenge ist auch jetzt schon so zurückgegangen, dass ich nach der 4:30 Mahlzeit morgens nichts mehr anzubieten habe :heul: Ich habe schon versucht, ihm ein Milchfläschen anzudrehen, aber er weigert sich die Milumil2 aus der Flasche (Nuk und Nuk first choice, avent ) oder auch Trinklerntasse zu trinken 8) , er ißt nur BREI und zwar selbstgerührten mit Flocken und so. In dieser Form mag er´s wirklich gerne. Soll ich jetzt nachts den Hochstuhl an sein Bett tragen und ihm einen Brei anrühren und mit Löffelchen füttern??? Ihr schwört ja auf den Miluvit, ich habe den auch schon versucht, schließlich soll er ja durchschalfen: NEIN!!! ist ihm zu süß. Er ißt überhaupt keinen Fertigbrei (läßt ihn weg und guckt mich dann an: "ja, was soll ich jetzt essen???? Ich habe Hunger!!!") Wie geht denn das nun? Habt Ihr ein paar gute Ideen? Habe schon an Breisauger gedacht (halt wegen nachts), ist das wirklich eine gute Idee?

    Bin etwas durcheinander...

    Sabine

    Danke für Eure Tipps! :bravo:
     
  2. hallo sabine,

    das mit dem "kein süsser" ändert sich bald :) laurin war auch so einer und jetzt nascht er sehr gerne, wenn man ihn lässt. achte also darauf und verlase dich nicht auf die nicht-süsse babyzeit.

    miluvit muss nicht sein, selbstgerührten aus mehrkorn oder hafer schmecken gut und sind ebenfalls sehr gesund. halten nur nicht so lange.

    ich würde an deiner stelle nichts um 4.30 geben, nutze die chance aus um ihm die nachttrinkerei abzugewöhnen. wo nichts zu holen ist, ist nichts zu holen :-D flasche würde ich ihm tagsüber anbieten, wird aber erst dann klappen, wenn du abgestillt hast. um ihn an zwiemilch zu gewöhnen ist er schon zu alt und deine mumi geht eh zu neige. du kannst auch versuchen die milchproduktion zu steigern, wenn du das möchtest. schau in zwiemilchforum und auf utes seite unter stillen.

    meinst du, es geht nachts nicht ohne trinken, dann biete ihm die milchflasche an. wenn er richtig hunger hat, nimmt er sie an :-> sonst wartet er halt bis zum frühstück, dann gibt es brei oder flasche. füttern im stuhl um 4 uhr nachts würde ich nicht machen :o sowas habe ich bei laurin nicht gemacht und er ist ein ausgekochter ganuner, wenn's ums essen geht.

    KEIN brei nachts und auch KEIN breisauger :!:

    liebe grüsse,
    gabriela
     
  3. Hallo Sabine,

    ich hatte das gleiche Problem. Vanessa wurde nachts um 3 Uhr (!! 8O ) wach und wollte ihren Brei. Da war sonst nichts zu machen. Das Ganze habe ich mir 14 Tage lang angeschaut, bis ich auf dem Zahfleisch gegangen bin. Dann habe ich beschlossen. Heute Nacht nicht! :-D . Und siehe da: Es ging ohne Schreierei! Es gab nachts keinen Brei mehr, komischerweise hat sie auch keinen mehr verlangt.

    Liebe Grüsse, Elke
     
  4. Hallo Sabine,

    danke, danke, danke für deinen Beitrag - ich wollte soeben haargenau das selbe Posting verfassen und dann las ich deines und sah auch noch, dass unsere beiden exakt gleich alt sind :-D

    Ich habe jetzt beschlossen abzustillen, weil Paul mit primär als Schnuller verwendet und durch den Schlafmangel meine Milch weniger wird und noch dazu der Kindsvater nicht rankann, solange ich die Brust gebe!

    Paul bekommt übrigens am Abend den Vollkornmilchbrei von Alnatura - der ist nicht so süss wie der Miluvit, den wollte Paul nämlich auch nicht!

    Ich bin ja schon gespannt, wie sich unsere Probleme lösen - Paul verweigert nämlich auch die Flasche...

    Schönen Tag noch
    Bettina
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby will nachts brei

    ,
  2. BABY isst nachts brei

Die Seite wird geladen...