Mittagschlaf kürzen

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Sheyla, 7. Juni 2006.

  1. Hallo ihr Lieben,

    Thara war schon immer ein Frühaufsteher :nix: aber momentan kommt sie viel zu früh

    5.30 :umfall: um 11.45 oder 12.00 macht sie mittagschlaf so 1h -1.30h.

    Sie würde lieber gar nicht schlafen und es ist jetzt mittags ein Kampf bis sie einschläft.

    Wenn ich sie nicht schlafen lasse was vor paar Tagen vorgekommen ist,ist sie so ab 15.00 uhr nur noch am mosern,weinen etc.

    Sie geht um 19.30 oder 20.00 ins Bett.

    Wie war das bei euch haben die Kids dann länger geschlafen??

    Ich wollte mal den Tag abwarten das sie ein Tag wenigsten bis 7.00-7.30 schläft und ich lege sie mittags nicht hin aber da kann ich noch lange warten.

    Mit ca 18 monaten hat sie nicht länger geschlafen als 6.00:(

    Ich hoffe ihr könnt mir einen Tipp geben

    Liebe grüße

    Alma
     
  2. Ines und Jannick

    Ines und Jannick Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mittagschlaf kürzen

    :winke:

    ich kann dir nur sagen wie Jannick schläft.

    Früh bis um 7, da wird er aber geweckt, weils halb 8 in den KiGa geht. Mittags schläft er von 12 bis ca. 15 Uhr und abends geht er nach dem Sandmann ins Bett und schläft dann so auf 20/ 20.30Uhr ein.

    wenn Jannick Mittags nicht schläft, bleibt er aber trotzdem in seinem Zimmer um zu ruhen.

    Vielleicht probierst du das mal aus. Das sie einfach mal zur Ruhe kommt Mittags.

    Einen anderen Tipp habe ich dann auch nicht.

    LG, Ines
     
  3. AW: Mittagschlaf kürzen

    Bei unserem Großen ist es mal so mal so, manchmal schläft er mittags manchmal nicht, wie er möchte zwinge ihn nicht zu schlafen.

    Wenn er nicht schläft ist er dann abends meistens auch früher im bett so gegen 19 uhr sonst so 20 Uhr allerdings schläft er morgens auch bis 7 oder halb 8.

    Gruß
     
  4. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Mittagschlaf kürzen

    Frühaufsteher? Kenne ich... :umfall:

    Lukas macht gelegentlich einen Mittagsschlaf, den ich kurz halte (unter einer Stunde) sonst ist er morgens noch vor 6 Uhr auf den Beinen! In Wachstumsphasen schläft er enorm wenig und super unruhig. Mit Frühaufstehern muss man mehr oder weniger leben, denke ich. Allerdings nicht damit, dass Mittags nachgepennt wird. Das soll Lukas doch lieber nachts. Wenn ich ihn schlafen lassen würde, wäre er vor 3 Stunden nicht wach.

    Zaza
     
  5. AW: Mittagschlaf kürzen

    Hallo zusammen,

    Ach bei euch schlagen die Kids bis 7 oder halb acht,würde ich gerne auch haben;-)

    Heute hat sie wieder Theater bei mittagschlaf gemacht und ich hatte einfach keine Lust auf stress,habe ihr den Schlafsack ausgezogen und sie spielt allein im Kizimmer:nix:

    Soll ich das am besten so durchziehen bin mir irgendwie unsicher?

    Wenn sie jetzt auf ein mal keinen Mittagschlaf mehr macht wirkt sich doch auf die Nacht aus??


    @Zaza ich kann schon damit leben aber sie kommt oft noch vor 6.00 uhr und darauf habe ich keine Lust dann ist sie ab 10.00 total müde und nur unzufrieden.

    Liebe grüße

    Alma
     
  6. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Mittagschlaf kürzen

    Kenne ich... und ich habe immer gedacht, damit bin ich allein :) Jammern ohne Ende aber jaaa nicht morgens länger schlafen :umfall:

    Zaza
     
  7. AW: Mittagschlaf kürzen

    Hallo

    Also jetzt ist bei uns alles durcheinander.

    Gestern hat sie kein Mittagschlaf gemacht,sie war fit kein mosern,weinen etc.

    Mein Mann hat mich gestern an die Arbeit gefahren,Thara ist dann vor 18.00 eingeschlafen und war nicht mehr wach zu kriegen,mein Mann hat sie umgezogen,versucht sie zu wecken und sie ist nicht wach geworden.

    Um 19.00 ist sie dann aufgewacht und hatte natürlich Hunger,dannach hat mein mann sie wieder ins Bett geleget,nachts war sie dann mehrmals wach.

    Ja und heute war sie total müde da um 5.30 aufgewacht,und gerade ist sie auch eingeschlafen(dann doch wieder Mittagschlaf)

    Was soll ich jetzt machen?

    Wie habt ihr das gemacht?

    Liebe Grüße

    Vielen Dank fürs lesen

    Alma
     
  8. Vanessa mit Sebastian

    Vanessa mit Sebastian Haus- und Hofbäckermeisterin

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    6.445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Eitorf - Mühleip
    AW: Mittagschlaf kürzen

    Ich glaub ich würd mir ganz genaue Zeiten zurechtlegen, in denen sie schlafen kann.

    Z.B. morgens vor 6 Uhr wird nicht aufgestanden. Mittags wird von 12 bis 14 Uhr Ruhe gehalten (wie auch immer) und abends gehts immer zur selben Zeit evtl 19 Uhr ins Bett!


    Ich glaube deine Maus hat momentan selber keinen Rythmus mehr und deshalb musst du ihr da ein wenig helfen.

    Wenn du das so durchziehst, dass du ihr erklärst, dass in diesen Zeiten geschlafen bzw. wenigstens im Bett gelegen wir denke ich schon dass sie wieder in eine Routine zurückfindet ... auch wenn es eine (stressige) Woche dauern kann!

    Sebastian war immer ein Langschläfer bis wir umgezogen sind und für ihn alles neu war - Er war ein paar Tage bei der Tante dann hier sein neues Zimmer und andere Lichtverhältnisse, neues Bett usw.
    Da hat er auch seine ganze Schlafroutine verloren.
    Nachdem ich dann fast einen Monat morgens um 5 aufstehen musste hab ich es so gemacht wie oben beschrieben. Etwa nach einer Woche hat Sebastian sich dann dran gewöhnt und wusste dann auch wieder wie der Tagesablauf ist.
    Ich zwinge ihn nicht zum Schlafen, aber er liegt wenigstens im Bett und hört evtl eine Kassette oder schaut ein Buch -so wie er möchte.

    Ich hätt nicht gedacht dass es klappt aber es hat funktioniert!:bravo:

    Allerdings hab ich vorher den neuen Nachbarn bescheid gesagt dass ich etwas konsequenter durchgreifen muss, denn es gab auch viel Gebrüll!!! :achtung:


    Lieben Gruss Vanessa
    deren Sohn seid 15 min ganz lieb in seinem Bett liegt und ohne Gemoser Mittagsschlaf macht! -puh-
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...