Mittagsbrei Gemüsekombinationen (Baby 5 Mon.)

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Tigerentchen2110, 29. März 2011.

  1. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi!

    Ic wollte mal fragen welche Gemüsekombionationen eure Kids gern mögen, welche ihr gebt und ob
    es Kombinatioenen gibt die Nährstofftechnisch besonsders empfohlen werden.

    Ich koch ja weitgehend selber und orientiere mich ein stückweit an den Gläschen und Empfehlungen die man so findet welche Babys ab dem Alter schon dürfen .Mir ist kar das 3-4 Varianten reichen aber man muss ja testen was der Zwerg mag und was nicht und ich hab werst bei 2 rausgefunden das ers wirklich gern isst.

    Ausser Kürbis weil ich da halt gleich merkte das er den nicht mag hab ich alles je ne Woche gegeben, auch mitunter mit Fleisch (bisher nur Pute, hab aber jetzt auch Rind gemacht.)

    Wir hatten alles je ne Woche, ausser Kürbis weil ich einfach merkte den mag er einfach nicht.

    Als erstes Pastinake (natürlich pur und dann mit Kartoffel und dann auch Fleisch wie bei allem), mochte er ganz gern aber ich hab gehört die gäbs saisonal nicht mehr lang, Gläschen hab ich probiert, fand er bäh,

    dann hatte ich Kürbis, auch Gläschen weils mir erstmal zuviel Aufwand war ohne zu wissen ob ers mag, mochte er pur beim ersten mal voll gern, aber mit Kartoffel nicht, (hab ich jetzt 3,4 mal probiert) also hab ich mit Zucchini und Broccoli weitergemacht, (also einzeln, je auch mit Kartoffeln und 3,4 mal die Woche Fleisch das, so scheint mir, mag er beides sehr). Karotten wollte ich eigentlich erstmal zumindest nicht als "Monogemüse" nehmen, weil wegen Verstopfung. (hatte ich anfangs auch 2,3 Tage probiert). Ich hab jetzt mal welche mit Fenchel gekocht. Was spricht eigentlich gegen das mischen von 2 Sorten wenn das Kind sie einzeln schon kennt und verträgt? Gibt ja auch Gläschen mit zb. Möhren und Broccoli, mir ist klar das nicht alles was es gibt gut ist deshalb frag ich:).


    Ah und nochwas. Ich hab es so verstanden das wenn man selbst kocht man nicht jeden Tag Fleisch geben muss, muss man dann bei nem vegeetarischen Menü trotzdem immer Hirse oder was mit rein? Wie war das mit Fisch? Ich habs auf Babyernährung,de so verstanden @Ute das du empfiehlst den (im Gegensatz zum FKE) im 1. LJ nicht zu geben, stimmt das so oder gilt das nur für allergiegefährdete Kinder, das wurde mir nicht klar.


    LG Julia
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Mittagsbrei Gemüsekombinationen (Baby 5 Mon.)

    Hallo Julia,

    3 mal die Woche Fleisch und ich würde überwiegend Getreide in die vegetarischen Menüs geben weil Du sonst nicht auf den Nährstoffgehalt kommst.
    1 Fisch für nicht allergiegefährdete Kinder ist o.k. die Woche - muss ich mal überarbeiten auf meiner Seite.

    Ansonsten bin nur gegen Vollmilch im 1. Jahr - also gegenläufig zu FKE. Alles andere nicke ich ab. hihi.

    :winke: Ute
     
  3. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Mittagsbrei Gemüsekombinationen (Baby 5 Mon.)

    Oh, echt?!
    Das muss ich direkt mal ausprobieren, meiner ist ja so ein "deftiger"... :)

    Welchen denn?
    Und wie? Etwa püriert? Hmm... Stücke steht er noch nicht so wirklich drauf...
     
  4. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mittagsbrei Gemüsekombinationen (Baby 5 Mon.)

    Hi Viviane!

    Ich meine auf Utes Seite gelesen zu haben Lachs sei besonders geeignet (ich hatte es nur so verstsnden den erst mit nem Jahr) und den auch aschon in Menügläschen gesehen zu haben ich denk mal der müsste sich ja relativ gut pürieren lassen. (habs noch nicht probiert aber ich denk mal mit Filets könnts klappen, der is doch recht weich. Allerdings hätte ich persönlich da jetzt echt etwas Bedenken das selbst zuzubereiten von wegen frische und so, denn da muss man ja bei Fisch als erwachsener schon aufpassen)


    LG Julia
     
  5. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Mittagsbrei Gemüsekombinationen (Baby 5 Mon.)

    Hi.

    Ich les das nochmal nach! Aber Lachs hört sich gut an. STimmt, der ist auch recht weich. Also ich kauf immer TK-Fisch und nach Möglichkeit auch TK-Gemüse. Das ist immer frisch. Außerdem finde ich, dass man bei Fisch ganz ganz leicht die "Riech-Probe" machen kann. Riecht er irgendwie merkwürdig = weg damit! :)
     
  6. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mittagsbrei Gemüsekombinationen (Baby 5 Mon.)

    Hi!

    Vivi; Jo stimmt, TK kauf ich selbst auch oft, hm Kartoffeln Spinat und Lachs oder so? (Jaa ich weiß dass das nicht uns erwachsenen schmecken soll ich hab nur grad gedacht weil Niklas doch Spinat mag ne? Probier ich dann auch mal aber ich glaub das wär momentan noch zuviel neues, denn ich wollte heut das erste mal Rindfleisch geben und bin ja auch dabei den Milchbrei einzuführen.

    Nochmal wegen den Kombinationen, was könnte ich denn noch probieren oder reicht das wirklich wenn er momentan erstmal nur immer mal wechselnd Zucchini und Broccoli kriegt? Wobei er jetzt wohl vom Broccoli die letzten 2 Tage ziemlich dolle gepupst hat (schien dabei aber kein Bauchweh zu haben) Bläht Blumenkohl weniger? Darüber les ich verschiedenes. Wie gesagt Karotte möchte ich eigentlich noch nicht so recht allein und ich bin unsicher wegen diesen Mischungen, gibt ja auch Gläschen wo gleich mehrere Gemüse drin sind aber verträgt er das schon bzw ist das gut? Ich les hier irgendiwe immer nur von einer Sorte (+Kartoffel und Fleisch) und "Mediterranes GEmüse" Spagetti Bolognese oder sowas klingt mir für son kleinen Babybauch irgendiwe zu abgespact und davon hält Ute ja auch nichts wenn ich es richtig gelesne hab.


    @speziell Ute: Also am besten Hirse oder?

    LG Julia
     
  7. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Mittagsbrei Gemüsekombinationen (Baby 5 Mon.)

    Hi!

    Mit 5 Monaten hat unser nur jeweils eine Sorte Gemüse bekommen. Ich habe allerdings auch nur Gläschen gefüttert :cool:
    Als er dann 8 Monate alt wurde gab es dann die anderen Gläschen mit Stückchen und mehr Zutaten. Die Stücke fand er zwar erst komisch, aber mit etwas Übung klappt das inzwischen super.

    Fisch habe ich allerdings schon mit 6 oder 7 Monaten gefüttert. Da gab es ein Gläschen mit Lachs, Karotte und Kartoffel. Das mochte er super gerne. Jetzt bekommt er die stückige Variante mit mehr Zutaten. Ich glaube da sind auch schon Zwiebeln oder Lauch drin und verschiedene Kräuter. Schmeckt lecker und er verträgt´s auch gut :crazy:

    Spaghetti usw. gibt´s auch erst seitdem er 9 Monate ist. Inzwischen ist er knapp 11 Monate und ißt schon teilweise bei uns mit.
     
  8. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Mittagsbrei Gemüsekombinationen (Baby 5 Mon.)

    :winke: Hirse und Hafer sind die besten Eisenlieferanten unter den Getreidesorten. Nicht vergessen 20 ml vitamin-c-reichen Saft dazu.

    :koch:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. babybrei kombinationen

    ,
  2. baby mag mittagsbrei nicht so gerne

    ,
  3. gemüsebrei kombinationen

Die Seite wird geladen...