Mitgliedschaft bei ADAC & Co.

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Jenni, 20. August 2003.

?

Bist Du Mitglied in einem Automobilclub?

  1. Ja, bei...

    14 Stimme(n)
    100,0%
  2. Bisher noch nicht, werde aber demnächst beitreten

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Nein, werde ich auch nicht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Mich würde es mal interessieren, ob Ihr in einem Automobilclub seid, wenn ja, wie zufrieden Ihr damit seid und ob Ihr die Hilfe tatsächlich schon in Anspruch nehmen musstet.

    :winke:
    Jenni
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo jenni,

    wir sind im ADAC und mussten uns tatsächlich schon öfter mal helfen lassen.

    Einmal bin ich mit dem Dienstwagen liegen geblieben, das ist der Schlauch vom Turbolader (war ein Diesel) abgefallen. Und das mitten auf der Autobahn.

    Dann hat mein Mann bei meinem ersten Auto mal die Tür nicht richtig zugemacht, aber abgeschlossen. Das Licht ging so nicht aus. Da ich das Auto die ganze Woche nicht brauchte, habe ich es nicht gemerkt. Nach einer Woche war natürlich die Batterie alle. War natürlich ein Sonnabend, als ich es merkte. Der nette gelbe Engel musste dreimal kommen, weil die Batterie offensichtlich im Eimer war. Am Sonntag vormittag brachte er eine neue mit ...

    Und dann hat sich die Batterie bei unserem Auto einfach mal so entladen (Türen waren richtig zu, Licht war aus). Da hat uns der ADAC auch geholfen. (Und im Autohaus haben wir kostenlos eine neue Batterie bekommen - nur mal so nebenbei).

    Und für Urlaubsfahrten gibt es immer Karten- und Informationsmaterial. Und auch Reiserouten.

    Ansonsten gibt es eine interessante Zeitschrift.

    Ich fühle mich gerade bei weiten Autofahrten (die ich bis vor 1 3/4 Jahren beruflich machen musste) einfach sicherer mit der ADAC-Karte in der Tasche.
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Wir sind beim ADAC, weil Thomas beruflich sehr viel unterwegs ist.

    Zwei, dreimal musste er den Dienst auch schon in Anspruch nehmen und wir sind zufrieden damit.

    Liebe Grüße
     
  4. !!

    Hallo,

    wir sind beim ADAC und unser Mitgliedsbeitrag lohnt sich immer. Wir fahren öfter mal zu den mobilen Stationen zum Bremsencheck und so.

    Außerdem hatten wir schon zweimal einige Male einen Leihwagen vom ADAC!

    Ich hatte vor vier Wochen noch einen total ausfall der Cockpit beleuchtung, also keine Drehzahl, keine Geschwindikeit, keine Tankanzeige nix mehr, natürlich nicht zu Hause sondern bei meinen Eltern, da musste doich schnell mal die gelben EDngel anflattern und die Sache beheben.

    Also ich kann die nur empfehlen, wir sind da Stammkunde und bisher immer zufrieden!

    Meine Eltern sind im ACV, das fand ich nicht so toll, bin damals mal auf der AB liegen geblieben mit meinem URALTEN Ford, das war um 7 Uhr morgens, als ich an die Notrufsäule kam, sagte der Mann er verständigt den ACV, das kann aber dauern, weil der nur mit Autowerkstätten zusammenarbeitet und die öffnen erst um 8Uhr :shock: !
    So stand ich also in der Kälte undwartete bis 8.30Uhr auf Hilfe!
    Das war echt ätzend, zum Glück ist es nicht nachts passiert.

    Corinna

    Corinna
     
  5. Hallo Jenni,

    wir sind auch beim ADAC, mussten bis jetzt aber noch nicht deren Hilfe in Anspruch nehmen. Zum Glück.

    Ich denke, es ist besser den Mitgliedsbeitrag beim ADAC zu zahlen, als im Ernstfall einen Abschleppdienst aus eigener Tasche. Der wird dann richtig teuer.
     
  6. da aus AT beim ÖAMTC, da gibts auch eine Reiseversicherung und kostenloses Abschleppen bei Pannen gegen kleinen Aufpreis (wichtig bei Oldtimern ;-)

    P.S. Auch Sarah ist kostenlos Mitglied bis 2021, wegen der Haftpflichtversicherung die dann dabei ist.
     
  7. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    ADAC.

    Und ich bin heilfroh darüber. Den Mitgliedsbeitrag habe ich locker raus. Zweimal auf der Autobahn liegen geblieben, dreimal Batterie im Ar...., diverse Urlaubs-Landkarten bestellt, Auslandskrankenversicherung ziemlich günstig etc.

    Ich kann es empfehlen, vor allem wenn man viel mit dem Auto unterwegs ist !
     
  8. Hallo,

    ich bin diejenige die mit NEIN werd ich nicht abgestimmt hat!!!!!
    Das hat auch einen Grund.... :jaja:

    Ich war bis vor 9 Jahren noch im ADAC. Alles schön und gut, hatte sogar den Euro-Schutzbrief! Der beinhaltet auch einen Ersatzwagen im Falle eines Unfalles oder eines Schadens am eigenen Auto....

    Naja, ich hatte dann auch einen Schaden am Auto....Motor hatte sich festgefressen.... :o
    Wir waren ca. 350 km von zu Hause entfernt....typisch, sowas passiert immer auf urlaubsreisen :shock:

    Wir hatten dann den ADAC gerufen, der dann auch endlich nach 3 !!! Stunden kam :shock:
    Der schleppte uns dann auch ab, weigerte sich aber uns einen ersatzwagen zu geben mit dem wir dann nach Hause fahren können :shock:
    Bis zum nächsten bahnhof hatte er uns dann gnädigerweise noch gebracht...allerdings war die letzte Bahn schon längst weg ( es war mitten in der Nacht)!!!!

    Wir sind dann nach Hause getramt ( damals noch ohne Kinder) :shock:


    Am nächsten Tag rief ich sofort beim ADAC an....dort sagte man mir, das es wohl ein versehen sei und wir jetzt für einen!!! Tag einen Ersatzwagen haben könnten!
    Unser Auto müssten wir aber allein abholen.... :shock:

    Am nächsten Tag bin ich ausgetreten....sofortige Kündigung meinerseits!!!!!


    Ich bin jetzt nirgends Mitglied, dafür Andy beim AVD und der setzt auch bei mir ein....


    LG
    Kerstin
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...