mit kindern spielen

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von prinzessin amely, 12. April 2007.

  1. prinzessin amely

    prinzessin amely Familienmitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ich bin etwas deprimiert,gestern war ich mit einer freundin und ihrem sohn am strand und musste beobachten wie toll sie mit ihrem sohn gespielt hat.nun mein problem ich kann nicht so mit meiner tochter spielen, sie lehnt es ab.entweder möchte sie fern gucken oder spielt für sich alleine.meistens sieht das spielen so aus das sie chaos macht und dann wieder fern gucken möchte,sie ist aber erst drei.würde mich über eure antwort freuen
     
  2. Shun-kun

    Shun-kun Rising Sun

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    1.985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Suedkyushu
    AW: mit kindern spielen

    Also fernseh gucken wuerde ich KOMPLETT streichen, damit sie sich mit anderen Dingen beschaeftigen muss und kann. Zum Anfang wird sie sicherlich ziemlich rummaulen und protestieren....

    Am Strand spielen ist doch eigentlich einfach, Burgen bauen, Muscheln sammeln, schoene Steine suchen....
    Bei uns ist jetzt zB aktuell marienkaefer suchen und sammeln angesagt. Wuerde sowas deiner Tochter gefallen? Fuer die marienkaefer habe ich ein grosses Glas genommen, Luftloecher in den Deckel gepieckt, Gras usw rein, und dan Die kaefer.....
     
  3. maren

    maren Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    29. Juni 2002
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: mit kindern spielen

    Was bietest Du ihr denn zum Spielen an? Wie läuft das ab, wenn Du mit ihr spielen möchtest? Womit spielt sie alleine? (Vom Fernsehen mal abgesehen...ich denke mal, Du weißt sicher selbst, dass Fernsehen für ein dreijähriges Kind ungeeignet ist).
    War das schon immer so oder erst seit kurzem? Spielt sie denn mit anderen Erwachsenen oder Kindern?

    Viele Fragen, ich weiß, aber ich glaube, man braucht schon genauere Informationen, um zu dem Thema was sagen zu können.

    Erstmal Kopf hoch: Es ist super, dass Du das Problem selbst erkannt hast und dagegen etwas unternehmen möchtest!

    Gruß, Maren
     
  4. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: mit kindern spielen

    Mein erster Tip wäre ebenfalls Glotze aus :!: und dann schauen, wie man das Interesse des Kindes wecken kann.
    Malen und bastel, tuschen u kleben würde auch Deiner sicherlich Freude bereiten. Hast Du es damit mal versucht?
    Vielleicht vermittelst Du ihr auch nicht die nötige Ruhe. Ich möchte Dich jetzt nicht angreifen, aber horch mal in Dich rein. Manchmal liegt es da auch einfach an einem selber.
     
  5. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: mit kindern spielen

    Sorry, aber so ein ähnliches Thema hast Du doch vor ein paar Monaten schonmal eröffnet.........und Dir Vorwürfe gemacht.....

    Nu läuft immernoch ständig der Fernseher bei Euch??????????????? :verdutz: :bruddel:
    da fällt mir echt nix mehr zu ein.

    Meike
     
  6. prinzessin amely

    prinzessin amely Familienmitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: mit kindern spielen

    das ist dann falsch rüber gekommen,natürlich läuft nicht immer der fernseher.aber die lust auf fernseh ist bei amely noch sehr gross.und ausserdem möchte ich euren rat und keine beleidigungen.
     
  7. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: mit kindern spielen

    Sorry aber ich sehe hier nicht ansatzweise Beleidigungen sondern Kritik und ich finde mit der solltest du umgehen können denn ganz unrecht hat Meike nun mal nicht mit dem was sie schreibt.

    Ich persönlich kann dir auch nu raten,mach die Glotze aus und nutze das herrliche Wetter um mit deiner Tochter die Sonne zu genießen,Sandburgen zu bauen .Bobby Car (o.ä.) zu fahren oder den Spielplatz unsicher zu machen!
     
  8. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: mit kindern spielen

    Ich würde auch zunächst einmal den Fernseher weglassen. Bei uns gibt es außer dem Sandmännchen gar kein Fernsehn für Cecilia (und auch das Sandmännchen gucken wir uns erst seit ein paar Wochen an). Und das Sandmännchen dauert gerade mal 10 Minuten am Tag ! Ich finde, das reicht !

    Ansonsten spielen wir viel mit Duplo Lego oder Playmobil, da sind der Kreativität doch keine Grenzen gesetzt. Wir bauen kleine Stühle, setzen die Figuren dort drauf, dann machen die Figuren zusammen ein Picknick, irgendwas fällt mir an Geschichten immer dazu ein. Cecilia findet das super und spielt zwischendurch auch recht gut alleine damit.

    Was wir allerdings am meisten machen, ist draußen spielen. Schaukeln, rutschen, Laufrad fahren,Spazieren gehen, Gänseblümchen pflücken, kleine Steinchen sammeln usw. Cecilia liebt es, draußen zu sein. Und ich finde das total gut, weil ich nichts schlimmer finde, als wenn Kinder den ganzen Tag vor der Glotze verbringen und am besten überhaupt keine Bewegung bekommen.

    Ich denke, Du müsstest Deiner Tochter einfach ein bißchen mehr Abwechslung anbieten und das Fernsehpensum drastisch reduzieren. Eigentlich ist das doch ganz einfach. Das Spielen wird sie mit der Zeit lernen, indem sie es sich von Dir abguckt.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...