Mit einem Fuss nach innen.

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Tini, 25. März 2009.

  1. Hallo,

    jetzt hab ich wieder ein anliegen:

    Habe bemerkt, dass meine Tochter ( 1 1/2 Jahre) mit einem Fuss nach innen geht.

    Ist das ein Grund bedenken zu haben?
    Muss ich mal beim Ordopäthen das nachsehen lassen?

    LG
     
  2. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Mit einem Fuss nach innen.

    Ich meine, noch im Kopf zu haben, dass Kinder zum Laufenlernen mit O-Beinen beginnen, die dann in X-Beine übergehen, um sich schlußendlich irgendwann in korrekter "Mittelstellung" wiederzufinden. Vielleicht ist bei Euch im Übergang zu diese Mittelstellung noch ein X-Bein als Nachzügler da?

    :winke:
     
  3. AW: Mit einem Fuss nach innen.

    Bist du dir sehr sicher?

    Muss man dann Übungen machen oder geht das automatisch weg?
     
  4. AW: Mit einem Fuss nach innen.

    Beim nächsten KA-Besuch nachfragen, aber wenn du Bedenken hast, würde ich auf jeden Fall einen Orthopäden kontaktieren.
     
  5. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Mit einem Fuss nach innen.

    Tini, ich bin mir schon sicher, dass die Bein-/Laufentwicklung in dieser Reihenfolge erfolgt. In welcher Stellung die Beine allerdings in Eurem Alter sein sollten, weiß ich nicht. Hängt sicher auch mit dem Alter zusammen, wann die Kinder laufen lernen.

    Ansonsten wirklich zur Sicherheit beim nächsten KiA-Besuch darauf aufmerksam machen oder wenn es Dich arg drückt, einen Orthopäden zu Rate ziehen, wie Myriam ja schon geschrieben hat.

    :winke:
     
  6. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Mit einem Fuss nach innen.

    Sara hatte das auch und fiel daher bis sie knapp über zwei Jahre alt war so über ihre eigene Füße. Doch der KiA sagte damals, dass es normal ist in dem Alter und es sich verwächst und das tat es auch. Und nun läuft sie mit 3,5 schon ganz lange ganz normal.
     
  7. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Mit einem Fuss nach innen.

    also unser KiDoc meinte auch das wäre zu beobachten. Man würde frühestens zur Schule hin anfangen mit korrigieren, wenn nötig.... Laara lief damals auch stark nach innen.. hat sich fast ganz mittlerweile von alleine behoben. Aber wird weiter beobachtet

    Frau Doktor schaut aber jedesmal nach und lässt Laara Barfuß ein paar Meter gehen. In der "Akte" von Laara hat sie sich einen Vermerk gemacht...

    .
     
  8. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Mit einem Fuss nach innen.

    Ich bin deswegen auch grad beim Orthopäden gewesen. Der meinte, dass sich das bis zur einschulung rauswachsen sollte. Erst danach würde man schauen, was man tun kann .)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...