Mit dem Latein am Ende...

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Biene, 3. Mai 2007.

  1. Biene

    Biene Miss Kuvertüre 2006

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Ffm und Wiesbaden
    Huhu,

    seit ungefähr 2 Wochen ist Benjamin dermaßen sensibel, egal was wir versuchen, es ist falsch oder er ist dagegen. Er ist schon immer ein Morgenmuffel gewesen, doch bisher konnten wir ihn dann wenigstens mit seinem Lieblingsfrühstück den Morgen doch etwas versüßen, doch momentan ist alles was ich mache verkehrt. Dann will er alles alleine machen und wenn man ihm dann nicht hilft, wäre er am liebsten wieder Baby und würde von vorne bis hinten bedient werden. Außerdem heult er momentan bei jeder kleinen Gelegenheit. Bisher dachte ich eigentlich, daß es vielleicht damit zusammenhängt, daß Annika jetzt größer wird und mehr fordert, doch wenn er alleine bei Oma und Opa ist und wirklich die volle Aufmerksamkeit bekommt, dann ist er trotzdem genauso. Es gibt dann auch mal wieder Phasen, da ist er wieder der Alte und kommt viel zum schmusen und knuddeln, im Kindergarten hingegen darf ich ihn aktuell keinen Abschiedskuß mehr geben, das wäre "doof".

    Kennt das noch jemand? Kann mir vielleicht jemand einen Rat geben, ich bin bald mit meinem Latein am Ende...

    LG
    Sabine
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Mit dem Latein am Ende...

    *seufz* So ein Exemplar hab ich auch gerade daheim. Und ich fürchte, dass da nur "Augen zu und durch" hilft.
     
  3. Mara

    Mara Zuckerbäcker

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Treysa
    AW: Mit dem Latein am Ende...

    Ja, dass kenne ich auch. Und nach jeder dieser "Phasen" gibt es was neues, sei es dass sie gewachsen sind, oder plötzlich irgendwas neues können.

    Die letzte dieser Heul und ich-will-nicht-ich-will-jetzt-doch Phasen, hat ein halbes Jahr gedauert. Dafür hab ich dass Gefühl dass sie nicht nur körperlich gewachsen ist. Außerdem sind die ersten Zähne ausgefallen und die neuen gekommen.

    Hat er noch alle Milchzähne? Das ist nämlich auch oft ein Grund warum sie plötzlich so unleidlich sind.
     
  4. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mit dem Latein am Ende...

    Kann hier noch jemanden anbieten.
    Unzufrieden, weinerlich, einfach sensibler.

    Alles was man helfen will ist falsch, versucht er es alleine und es geht nicht, weint er :(

    Ich denke auch, es ist nur eine Phase ;) und wird hoffentlich schnell vorrüber gehen.

    Sandra
     
  5. Biene

    Biene Miss Kuvertüre 2006

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Ffm und Wiesbaden
    AW: Mit dem Latein am Ende...



    :umfall: Oh je, dann kann ich mich ja noch auf einiges gefasst machen :rolleyes:

    Nur gut zu hören, daß es hier anscheinend noch mehr solcher Exemplare gibt und ich nicht alleine bin.....
     
  6. Biene

    Biene Miss Kuvertüre 2006

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Ffm und Wiesbaden
    AW: Mit dem Latein am Ende...

    Noch eine Frage hätte ich: Haben Eure Kleinen in dieser Phase auch so schlecht gegessen? Egal was ich koche oder zubereite, er ißt 2 Bissen und dann will er nicht mehr "ich hab keinen Hunger mehr".... so knatschig wie er aber dann noch ist, ist es so offentsichtlich, daß er noch welchen hat und wenn man ihn dann füttert oder überredet, dann kriegt man auch noch etwas in ihn rein und dann ist er auch wieder fast der Alte !...
     
  7. Dana

    Dana Ikea Junky

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Mit dem Latein am Ende...

    Sabine, ich würd ihn einfach lassen mit der Esserei. Vorausgesetzt er ist ein gesundes, normal genährtes Kind. Solche Phasen kommen immer wieder. Manchmal denkt man, die müssten doch bald umfallen vor Hunger und 4 Wochen später fragt man sich, wo die das eigentlich alles hinstopfen :umfall:

    Wie du am besten reagierst kann ich dir auch nicht sagen, auch wenn meiner die Phase schon hinter sich hat. Da gibt es kein Patent....halt ! doch! stop! eins....Augen zu und durch :zwinker:

    Das einzigste, was ich dann immer versucht habe, mit Chris zu reden. Ihm zu zeigen, wie er sich da verhält und zu fragen warum er jetzt so wütend ist. Ihm immer wieder zu erklären VORHER zu überlegen was er jetzt möchte. Aber ich denke, das werde ich noch bis zur Pupertät tun müssen :hahaha: Meistens gings aber auch mir nach den GEsprächen besser. Meist habe ich ihn dann abends zu mir ins Bett genommen und wir haben dort geredet, haben uns dann quasi offiziell richtig gut vertragen und sind kuschelnd eingeschlafen :herz:

    Alles Liebe und starke Nerven
     
  8. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.075
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Mit dem Latein am Ende...

    Ihr redet über meine Große?

    Salat
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...