Mit Baby auf den Berg?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von lauti2108, 29. Juni 2005.

  1. Hallo,

    wir wohnen hier direkt neben einem Berg (ca. 2000 m Seehöhe), der im Sommer sehr schön zum Wandern und im Winter zum Skifahren ist.
    Nun ist bald mal wieder Kirchtag und ich würde gerne mit Marlon auf den Berg fahren (Seilbahn). Unser Nachbar (selber 2 Kinder) meinte jedoch, dass es besser sei noch nicht so früh mit Marlon auf den Berg zu fahren. Seine Kinder waren beim ersten Mal bereits knapp 2 Jahre alt. Er begündet dies mit dem Ohrendruck.
    Habt ihr Erfahrungen damit gemacht? Macht den Babys wirklich der Druck in der Höhe so sehr zu schaffen? Kann man dies evtl. mit Nasentropfen lindern?

    Viele Grüße
     
  2. Ich war mit meiner Kleinen schon mit 4 Monaten auf 1400m und es hat ihr nichts ausgemacht. Die Empfehlung meines KiA war, dass erst einige Tage Höhenanpassung auf 1200m erfolgen soll und dann bis 1800m ohne Probleme zu meistern sind. Toleranz ist wohl bis 2200m. Allerdings hat er mir davon abgeraten, mit Bergbahnen hochzufahren, da dann wohl Probleme mit den Ohren auftreten können. Das habe ich sicherheitshaber nicht ausprobiert, aber Bergwandern und die "dünne Luft" haben keine Probleme bereitet.
    Also viel Spass in den Bergen

    PS: ausserdem gibt es in den Bergen auch Kinder, die da aufwachsen und gesund sind. Es kann also nicht schädlich sein, als Flachländer sollte man halt nur langsam in die Höhe;-)
     
  3. Tach Eule,
    also wir waren mit unserem Sohn, als er drei monate alt war in die Schweiz zum Skifahren gereist und das war gar kein Problem! Wir sind auch schon mit ihm geflogen, war auch kein Problem...
    Unsere Kinderärztin hat uns geraten eine halbe Stunde vor Start Otreven für Säuglinge in die Nase zu tropfen, damit die Schleimhäute abschwellen... Haben wir gar nicht gemacht und ging trotzdem. Ich rate dir auf jeden Fall, deinen kleinen Marlon entweder etwas zu trinken zu geben wärend dem anstieg oder Schnullern zu lassen- hilft 100%!!

    Viel spass in der Höhenluft :))
    Gruss nina
     
  4. Vielen Dank für eure Antworten. Der Tip mit dem Trinken oder Schnullern ist supi. Das mach ich.

    Viele Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. höhenluft baby

    ,
  2. baby probleme mit höhenluft

    ,
  3. mit baby bergbahn

    ,
  4. baby höhenluft,
  5. höhenluft für baby,
  6. bergbahn mit baby,
  7. mit babys auf den berg,
  8. säugling seilbahn,
  9. bergbahnen mit baby,
  10. bergbahn ohrendruck kleinkind
Die Seite wird geladen...