Mischung Bachblüten

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Anja KS, 20. Oktober 2002.

  1. Hallo Regina und all die anderen Mamis,
    ich wollte jetzt gern mal Bachblüten zum Einsatz bringen und war auch in unserer Apotheke fragen Die Verkäuferin meinte sie könnten es bestellen, aber mischen müßte ich alleine. Woher soll ich denn aber wissen in welchem Verhältnis?

    Jannis ist ein absolut schlechter Einschläfer. Wenn ich ihn wach ins Bett lege, dann wühlt und wühlt und wühlt er und irgendwann fängt er an zu schreien. Dann gehe ich ihn wieder beruhigen und das ganze geht von vorn los. Er kommt einfach nicht allein zur Ruhe.
    Am Tage schläfere ich ihn im Kinderwagen ein, wenn er dann schläft lege ich ihn mit der Kinderwagentragetasche in sein Bett. Noch geht es ja.
    Abend bekommt er nach dem Milchbrei noch eine Flasche, weil er dabei immer so schön einschläft. Das funktioniert aber leider nicht immer.
    Deshalb wollte ich es mal mit Bachblüten versuchen, oder habt ihr noch andere Tips. Mit 'schreien lassen' haben wir auch schon versucht. Jannis steigert sich so doll rein, bis er keine Luft mehr kriegt.

    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.
    Liebe Grüße
    Anja
     
  2. Hallo Anja,

    hast du den Beitrag von Valesca gelesen? http://schnullerfamilie.de/forum/viewtopic.php?t=4864&highlight=

    Lars reagiert total gut auf Rescue-Tropfen (nehm ich natürlich nur im Notfall) und ich würde ihm auch gerne andere Bachblüten geben (wegen des Alkohols und Rescue ist auch nicht für den Dauergebrauch) aber ich habe auch keine Ahnung, wie man die richtige Blüte findet.

    Vielleicht kannst du ja mit dem Beitrag von Valesca was anfangen.

    Falls du Erfolg mit den Bachblüten hast, würde mich das sehr interessieren.

    Viel Erfolg
    Tina
     
  3. Ja den Beitrag habe ich gelesen, deshalb bin ich auch drauf gekommen.
    Nur wieviel von jeder Bachblüte? Hmmm keine Ahnung.
    Ich da auch Alkohol drin?
     
  4. Hallo Anja,

    so viel ich weiß, kann man Bachblüten auch mit Obstessig oder Zitrone haltbar machen, aber wieviel und welche Blüte habe ich auch leider keine Ahnung.

    Liebe Grüße
    Tina
     
  5. Hallo Anja,

    frag' doch nochmal in einer anderen Apotheke!

    Ich beschäftige mich im Moment auch damit, auch mit Hilfe des Buches, das, ich glaube, Tati empfohlen hat. Ich habe bisher in drei Apotheken gefragt und alle stellen Mischungen her.

    Selbst mischen geht natürlich auch, wie steht auch in dem Buch, ist aber teuer! Du brauchst für eine Mischung nur ein paar Tropfen von einer Blüte und nicht eine ganze Flasche!!

    Es gibt auch bei GU ein Buch, das heißt "Bachblüten für Kinder", werde ich mir wohl auch zulegen!

    Viel Erfolg!

    Imke
     
  6. Hallo Anja,

    auch ich würde dir raten, es in einer anderen Apotheke zu versuchen - ich habe es noch nie gehört, dass eine Apotheke keine Mischungen herstellt :-? . Sonst kannst Du sicher auch Leonie im Apothekenforum noch fragen, die kennt sich mit dem Thema sicherlich besser aus als ich!

    Lieben Gruß

    Regina
     
  7. Hallo alle zusammen,
    also ich hab jetzt eine Apotheke gefunden, die mir Mischungen bestellen kann. Hab auch schon eine bestellt, allerdings ohne Alkohol. (Sandmännchen)
    Da ich erst angefangen habe, mich damit zu beschäftigen, wollte ich nochmal fragen, wie man sowas dosiert und verabreicht. Werden die Tropfen eingenommen, oder einmassiert und in welcher Menge.

    Liebe Grüße
    Anja
     
  8. Hallo Anja,

    ich habe mir auch eine Mischung geholt (Tiefschläfer) und es steht drauf 4 x täglich 4 Tropfen. Der Apotheker meinte aber, 3 x täglich 2 Tropfen zum Einnehmen würden reichen für Babys.

    Liebe Grüße
    Tina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...