Milupa Pre Nahrung

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Baerchen08, 1. Juni 2008.

  1. Baerchen08

    Baerchen08 Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    88
    Meine kleine bekommt nun seit einigen Tagen nur noch Pre-Nahrung..
    hab viel geheult deswegen.-.. aber ich schaffs nicht mehr..
    kam kaum noch zum abpumpen..
    Und war nur noch am Heulen..
    Nun hat sie tierische Blähungen und auch sab hilft nichts..
    wir nehmen das nun schon seit ner Woche.. und nun wirds so heftig..
    sollen wir wechseln ?
    Welche Pre-Nahrung ist die beste ??
     
  2. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    AW: Milupa Pre Nahrung

    Die Aptamil Pre ist doch klasse, probiert sie ruhig noch eine Weile weiter.
     
  3. Baerchen08

    Baerchen08 Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    88
    AW: Milupa Pre Nahrung

    Aptamil pre gibts auch ?
    Wir haben Milupa Milumil Pre.. die hat sch,... abgeschnitten :(
     
  4. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Milupa Pre Nahrung

    Enya bekommt von Geburt an Humana Produkte, erst Pre, dann 1er und jetzt noch 2er. Wir haben absolut keine Verträglichkeitsprobleme.
     
  5. AW: Milupa Pre Nahrung

    Hallo Baerchen08,

    probier doch mal die Aptamil pre aus, ist glaub ich der Muttermich am nächsten. Enthält Prebiotics für´s Bäuchlein und LCP´s für Gehirn und Augen. :)

    Meine Maus verträgt die Milch super und gedeiht damit prächtig. Gegen Blähungen geb ich ihr in jede Flasche einen Hub Lefax liquid.

    Also viel Glück und schöne Zeit

    Kerstin und Finja
     
  6. Baerchen08

    Baerchen08 Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    88
    AW: Milupa Pre Nahrung

    die steht in dem Test gar nicht drin..
    wenn die nun auch sch.. ist ?
    Man weiss ja gar nicht mehr was richtig oder falsch ist
     
  7. AW: Milupa Pre Nahrung

    Hallo Andi,

    ich hatte für unsere Kleine auch die Milupa Milumil Pre und jetzt die Anfangsnahrung 1, da es bei mir auch nicht mit dem Stillen hin gehauen hat.
    Mach dir deswegen keinen Kopf. Wenn es nicht sein soll...
    Ich habe auch erst vor kurzen die Test gesehen, da bin ich ganz schön erschrocken aber was willste machen. Schlußentlich hat ja keine wirklich gut abgeschlossen und ich glaube man soll es auch nicht überbewerten. Bei Stiftung Warentest hatte sie gut Abgeschnitten, soweit ich weiß.

    Nun zu deinem Problem...
    unsere hatte auch immer viel Blähungen. Ich habe dann die Prenahrung nicht geschüttelt, sonder gerührt und wenn es ganz schlimm war habe ich das gemacht, was man nicht soll. Ich habe sie vorbereitet. D.h. 4 Stunden vorher angeschüttelt, dann in den Kühlschrank und wenn es dann Zeit fürs Fläschen war habe ich heißes Wasser drauf, gerührt und gegeben.
    Ich weiß das man das nicht soll, aber was willste machen. Da waren die Bauchschmerzen weg... Die Milch hatte so viel zeit sich zu entspannen, die Bläschen, die ja die Blähungen meist auslösen verschwunden.
    Außerdem habe ich immer noch Lefax mit hinein, ist eigentlich das gleiche wie Sab aber das hatte geholfen, Sab nicht!!!

    und eins oder zwei mal habe ich ihr aus lauter Verzweifelung ein Schmerzzäpfchen gegeben, das ist vielleicht auch nicht das richtige, aber was willste machen wenn dein Kind nurnoch am Krampfen ist und schreit und schreit und schreit.
    Das hat auch geholfen. Nach einigerzeit wurde es immer besser und dann war der Spuck vorbei.

    Also, halte durch, es kann nur besser werden....

    und welches Produkt du verwenden willst, ist deine Entscheidung, aber ich rate dir nicht so oft zu wechseln, da das wieder neue schwierigkeiten mit sich bringt.

    Ich wünsche dir alles Gute, und mach dir keine Vorwürfe wegen dem Stillen, das ist nicht so schlimm ;)

    Meistens wird es nach spätestens 2 Wochen besser mit den Blähungen und falls deine Verstopfung hat, dann tu einfach einen Schluck mehr Wasser in die Flasche, das hilft und es wird flüssiger ;)
     
  8. Baerchen08

    Baerchen08 Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    88
    AW: Milupa Pre Nahrung

    Sie schreit nur noch..
    nun die Aptamil Pre will sie nicht.. seitdem wir umgestellt haben, trinkt sie weniger.. und schreit noch mehr....
    Na toll.. heute habe ich 2 Packungen Nestle Beba Pre geholt..
    noch nicht aufgepackt.. aber die brauch ich dann ja nicht nochmal probieren...
    Wir haben es nun mit Sab und Lefax probiert.. sogar habenw ir die Nahrung schon mit Fencheltee angerürt.. nichts hilft..

    Sie hat heute besch.. gegessen.. schreit .. trinkt 15ml.. das wars..
    ne Stunde später 15ml
    jetzt haben wir den Rest Milupa Milumil mal versucht.. sie schreit aber auch..

    ich kann nur noch heulen..
    mein Mann gibt nun das Fläschchen.. aber er wird auch langsam gereizter .. und ist nahe dabei, uns ins KKH zu fahren...
    Weil sie eben nichts trinkt..
    Könnt nur noch heulen..
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. milupa pre test

    ,
  2. milupa aptamil pre test

    ,
  3. milupa pre nahrung test

Die Seite wird geladen...