Milumil mit und ohne Kristallzucker

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Melli30, 31. Juli 2004.

  1. Melli30

    Melli30 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    Hallo :winke: !

    Da ich überlege Charlotte von HA auf normale Säuglingsmilch umzustellen bin ich beim Stöbern von Milumil-Nahrung auf 2 Packungen gestossen: eine mit und eine ohne Kristallzucker. :???: :?

    Kann mir jemand erklären, was das soll? :-?
    Wieso ist das so und wer und warum kauft M. mit Kristallzucker?? :???:

    Grübelnde Grüsse von
    Melanie :blume:
     
  2. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    Wieso dass so ist? Schmeckt wesentlich besser! :-D

    Wer kauft sowas? Preisfrage. Allerdings muss ich gestehen, dass ich auch schon mal eine Großpackung hab mitbringen lassen und das war mit Zucker. Ich war dann zu nett um mich zu beschweren. ALso hat sie eben mal mit Zucker getrunken. Es schmeckt wirklich besser als das normale Milumil. Bei uns hat allerdings auch die Umstellung zurück auf's Zuckerfreie einwandfrei geklappt.

    Warum das überhaupt gemacht wird kann ich mir nur damit erklären: Die Gläschen werden ja auch gewürzt, damit es den Eltern schmeckt. Hier wird wahrscheinlich genauso sein. :D Oder täusche ich mich?

    LG, Maike
     
  3. Ich hab die Milch zwar noch nicht gekostet. Aber ich denke auch, daß es süsser schmeckt.

    Yanni hat bis vor 4 Wochen immer Milumil bekommen. Mal mit und mal ohne Kristallzucker. (Wenn mein Mann einkaufen war, mit, und wenn ich, dann ohne :eek: )

    Yanni hat beide gut getrunken. Also ich glaube nicht, daß es ein Problem ist. Obwohl ich insinktiv die ohne Zucker genommen hab :jaja:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. milumil 2 ohne kristallzucker

Die Seite wird geladen...