Milumil Folgemilch 2 für Brei?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von sölli, 3. April 2004.

  1. Hallo,

    Sarah ist jetzt 6 Monate alt und seit 3 Wochen hab ich langsam angefangen, die Mittagsmahlzeit mit Gemüsebrei zu ersetzen, was schon sehr gut klappt. Sie isst mittlerweilen ein großes (190 g) Glas fast vollständig auf.
    Jetzt möchte ich am Abend einen Milchbrei einführen, den ich entwede mit MuMi oder mit einer Fläschchennahrung anrühren möchte.
    Kann man Milumil Folgemilch 2 (hab da so viele Proben) für den Milchbrei verwenden? Sie hat vorher nie ein Fläschchen bekommen, wurde immer voll gestillt. Ist dann eine Folgemilch 2 zu viel?
    Ihr Vater hat eine Pollenallergie, ich nichts. Soll ich eine HA Nahrung verwenden?

    Fragen über Fragen... :)
    Danke für die Antworten.
     
  2. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo und willkommen im Forum!

    Ich sehe ebenfalls kein Problem den Brei mit Proben anzurühren.

    Grüßle Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...