Milumil 2

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Claudia, 27. Juni 2003.

  1. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    Hallo zusammen!

    Nach Euren tollen Ratschlägen letztens bin ich meinem Bauchgefül gefolgt und habe Lars auf MM2 umgestellt (prebiotisch), da er von der MM1 über zwei bis drei Wochen hinweg fast jeden Tag zwischen 1000 und 1150 ml kam. Zudem die Menge in nicht ganz 12 Stunden weggeputzt hat. Er hat zwar geschlafen nachts wie ein Murmeltier - was mich wieder an den Club der Murmeltiere erinnert, den wir hier gründen wollten - aber mir kam´s halt viel vor. Lange Rede- kurzer Sinn, Lars bekommt seit einer Woche nach fläschenweiser Umstellung MM 2. Nu ist er plötzlich mit wesentlich weniger zufrieden, teils etwa 750 ml. Laut Packung müßte er 4-5 Flaschen á 200 ml trinken bei 0-1 Beikostmahlzeiten. Beikost bekommt er ja noch keine, wenn ich die jetzt anfangen würde, würde er ja noch weniger trinken. Ist ja auch nciht jeden Tag so. Liegt´s an der momentanen Wärme draussen? Trinken/essen Eure Zwerge da auch weniger?
    Unser Schnuppel ist sonst quitschfidel, lacht und meckert, weil er noch nicht so kann und darf, wie er gerne möchte (Er zieht sich an meinen Fingern hoch, möchte gerne sitzen, aber ich lass ihn nicht, weil das nicht gut für seinen Rücken ist, und ich lass ihn sich nur soweit ziehen wie er kommt - das ist auch mal die Sitzposition, die aber nur für ein paar Sekunden und ich halte ihn dann auch eher hoch, als dass er wirklich auf seinem Hintern sitzt.)

    Also - Auf Eure Meinung und Erfahrung wartend
    Lieben Gruß
    Claudia
     
  2. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.856
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Hallo Claudia,

    nur eine kleine Rückfrage: "Hast Du jeden Tag gleich viel Hunger?"

    Mach Dir keine Sorgen, die kleinen Regeln das glaube ich ganz gut selbst..........wenn er gut drauf ist, seine Haut gut durchblutet, ist bestimmt alles in Butter.......

    Das war der Vorteil am stillen, ich wußte eigentlich nie genau, wieviel er getrunken hat.............. :?

    Lg,
    Su
     
  3. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    Nein, ich hab nicht jeden Tag gleich viel Hunger, natürlich nicht. :D

    Mach ich ja nicht, mein Bauch sagt mir ja auch, dass es schon richtig so sein wird. Wie gesagt, er ist ja quitschfidel. Für Lars ist da wenige Trinken nur echt ungewöhnlich, wo er doch sonst so´n Schluckspecht ist. 8)

    Trotzdem danke für Deine Rückmeldung. Bin mal gespannt, was die anderen für Erfahrungen bei dieser Wärme machen.
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Claudia,

    der Wachstumsschub ist überstanden und oft folgt dann eine Schlafphase. Dazu die Hitze und weniger Appetit und schon reduziert sich die Trinkmenge.
    zwischen 700 - 900 ml / 24 Stunden kommt man in aller Regel gut hin. Schwankungen nach unten und nach oben sind normal.

    Grüßle Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...