Milchzucker im Fläschchen??

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von snoopy, 29. September 2005.

  1. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    Hallo an alle,

    meine kleine kriegt nur das Fläschchen,.....da das aber dann mit der Verdauung nicht so geklappt hat, meinte die KÄ das ich *Milchzucker* dazugeben soll.
    Das mach ich jetzt, aber seit ich das mache trinkt sie weniger, es kommt öfter ein bisschen was retour
    Meine Frage, was gäbs alternativ dazu, oder muß sie sich nur daran gewöhnen??? Oder kann sie darauf allergisch sein????

    LG Snoopy1979
     
  2. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    Also bei uns hat es mit Milchzucker gut geklappt!!!!!
    Aber das wird dir keine große hilfe sein!!!
     
  3. Idefix

    Idefix Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    3.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hm, kannst Du von der Menge noch was reduzieren?

    Was meinst Du denn mit Verdauungsproblemen? Blähungen? Da hat mir SAB Simplex immer sehr gut geholfen. (Also, geholfen hat´s Daniela) :p
    Liebe Grüße,
     
  4. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    Nein, sie tut sich schwer beim verdauen und es kommt nicht wirklich viel.........vergebliche liebesmüh mehr oder weniger.........

    LG Snoopy1979
     
  5. PepperAnn

    PepperAnn Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    El Paso, Texas
    Ich kann dir nur sagen, bei meinem damals! Kleinen hat es geholfen.Ich habe aber das Fläschen nicht geschüttelt sondern mit einer Gabel verrührt , das nicht so viele Lüftbläschen entstehen. Hilft dir das jetzt?
    LG
    Corinna
     
  6. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  7. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    hallo,

    sie trinkt täglich 700 ml......heute nur 615 ml........vom Gewicht her, rein vom aufheben her, das sagen auch andere Leute, die sie nicht rund um die uhr durch die Gegend schleppen, so wie ich, hat sie schon zugelegt.........aber wie gesagt, das verdauen klappt nicht so richtig........

    leicht verzweifelte Grüße Snoopy1979
     
  8. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ein paar daten wirst du haben, oder? schau mal im u-heft.

    welche nahrung fütterst du?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...