milchschorf

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Mubl, 14. Januar 2008.

  1. Mubl

    Mubl Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. September 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hallo,
    mina hat seit neuestem ein kleines bißchen milchschorf.
    muß ich dagegen was tun? wenn ja, was? haare waschen (naja, flaum ist wohl das bessere wort dafür...) bringt nix.
    es ist aber wirklich nur ein kleines bißchen!
    liebe grüße
    mubl
     
  2. AW: milchschorf

    Nein, du musst nix machen :)


    Man kann es mit Öl einreiben und dann abkratzen, aber das muss nichgt sein; besonders nicht, wenn es eh nur ein bisschen ist.
     
  3. Mubl

    Mubl Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. September 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: milchschorf

    danke!
    bin beruhigt.
     
  4. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.254
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: milchschorf

    Es gibt von Arvéne ein neues Gel gegen Milchschorf, das reibt man auf die Kopfhaut, lässt es eine halbe Stunde einwirken und wäscht es dann ab. Ich hab hier noch zwei Proben liegen, wenn du magst schick ich dir eine. Hannah hatte eine dicke Stelle auf dem Kopf, da hab ich das rauf gemacht. Hat gut geholfen. Alle anderen Stellen, die nur leicht sind, lass ich erstmal auch so.

    Liebe Grüße
    Reni
     
  5. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: milchschorf

    Meine Kleine hatte das ganz extrem. :umfall:

    Der KiA sagte dann,das sei normal und ich könnte mit Öl einreiben.
    Habs gemacht und danach mit einer babybürste rausmassiert/gekämmt.

    Hat ganz gut geklappt.:)
     
  6. Mubl

    Mubl Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. September 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: milchschorf

    Ich probiersmal erstmal mit Öl!
    Reni, das ist echt lieb von dir, viell. komm ich darauf zurück, wenns mit Öl nicht besser wird!
    Gruß Mubl
     
    #6 Mubl, 14. Januar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2008
  7. Pila

    Pila Familienmitglied

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: milchschorf

    Hallo,
    ich habe gerade gelesen "und dann abkratzen".
    Das darf man auf gar keinen Fall machen, man muß das ganz
    vorsichtig machen.
    Am besten mit einem Kamm.
    Denn wenn es noch fest hält dann kann es bluten wenn man da rumkratzt.
    Ich würde Babyöl draufmachen und einwirken lassen und dann vorsichtig kämmen.
    LG
    Annette
     
  8. Sunny150905

    Sunny150905 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Berlin
    Homepage:
    AW: milchschorf

    Also mit Öl einreiben und und einwirken lassen (ne gute halbe Std. laut KiA), danach brauchte ich nicht mal groß kämmen, das ging beim waschen schon von allein ab.
    Und wie Pila schon geschrieben hat, bitte bloß nicht "abkratzen".

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...