Milchbrei

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Mausi91, 6. Dezember 2011.

  1. Mausi91

    Mausi91 Heisse Affäre

    Registriert seit:
    1. Oktober 2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Quedlinburg
    Hallo Liebe Mutti´s

    also ich hab nen kleines Problem meine Tochter bekommt ja schon ihren Gemüse-kartoffel-Fleisch+ Öl Brei zum Mittag so und gestern hab ich ihr von Aptamil den Milchbrei/ Grieß gekauft wollte ihr denn Abends geben, aber der war so Flüssig wie ihre Milch von der Flasche.
    Da steht ja 5 El auf 130 ml Wasser und genau so hab ich das auch gemacht oder woll ich einfach mehr Pulver nehmen aber ich denke das, dass net so gut für meine Maus ist.
    Vielen Danke für eure Antworten.

    Lg Mausi91
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.145
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Milchbrei

    Beim Getreidebrei hab ich immer leicht gehäufte Esslöffel genommen, das hat gut funktioniert.
     
  3. Mausi91

    Mausi91 Heisse Affäre

    Registriert seit:
    1. Oktober 2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Quedlinburg
    AW: Milchbrei

    Hmm und welchen Getreidebrei nimmst du von welcher marke wenn man fragen darf.

    Lg Mausi91
     
  4. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.145
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Milchbrei

    Bisher hatte ich Babysun Haferbrei, 7-Kornbrei von Milupa und Alnatura Grießbrei. Allerdings sind die alle 3 glutenhaltig, weil ich die mit MuMi zubereitet hatte. Seit Samstag probier ich gerade verschiedene Milchbreie durch, allerdings alles Probepäckchen, die ja bereits abgewogen sind.
     
  5. Mausi91

    Mausi91 Heisse Affäre

    Registriert seit:
    1. Oktober 2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Quedlinburg
    AW: Milchbrei

    jetzt kommt mir grad die Idee den Milchbrei statt mit Wasser mit Säuglingsnahrung an zurühren meinste das dass auch gehen würde weil dann wäre es ja dicker und net so wie gestern das mir das Zeug vom Löffel läuft:)

    Lg Mausi91
     
  6. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.145
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Milchbrei

    Im Milchbrei ist schon Säuglingsnahrung drin. Das wär dann sicher zu viel Milchanteil, der ja wiederum die Eisenaufnahme aus dem Getreide hemmt. Dann lieber etwas weniger Wasser oder mehr Pulver, je nachdem, ob du mehr oder weniger Brei insgesamt haben möchtest.
     
  7. Mausi91

    Mausi91 Heisse Affäre

    Registriert seit:
    1. Oktober 2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Quedlinburg
    AW: Milchbrei

    na gut dann werde ich das heute Abend mal ausprobieren, weil abends haut meine kleine immer fast 300 ml Aptamil 1 milch weg und da geb ich ihr lieber Milchbrei und dann ne stunde später de Flasche hinterher.
    Trinkt aber glaube so viel weil sie morgens immer bis um 8 Uhr schläft der kleine langschläfer:hahaha:
     
  8. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Milchbrei

    Hallo,

    wenn die Konsistenz des Milchbreies Probleme bereitet, dann ruf doch einfach den Aptamil Elternservice an. Dort wird dir geholfen ;-)

    Die Kombi Milchbrei und zeitversetzt Fläschchen zum satttrinken ist prima.

    Grüßle Ute

    Ansonsten wurde ja alles schon beantwortet :winke: Danke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...