Milchbrei - soll ich die Menge noch steigern?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Amouna, 2. Januar 2005.

  1. Hallo zusammen,

    Nour (jetzt 7 Monate alt) isst abends um 18.30 Uhr immer den Miluvit-mit-Brei (ab 6. Monat). Lt. Packungsangabe wird der mit 50 gr. Pulver + 130 ml. Wasser angerührt. Die Breimenge, die dann entsteht, isst Nour ratzefatze weg. Wenn noch Brei auf dem Teller wäre, würde sie noch mehr davon essen.

    Meine Frage: Soll ich die Breimenge steigern und noch mehr Brei anrühren? Oder muss die angegebene Menge reichen?

    Alles Liebe
    Iman.
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Milchbrei - soll ich die Menge noch steigern?

    hallo iman,

    na? das panacotta-eis schon verputzt? ;-)

    du kannst die menge steigern, bis zu 250g (glaub ich).... und / oder anschließend noch stillen, wenn du es nicht eh schon machst.

    du weißt, dass der 6 monats-miluvit papp-süß ist ;-)

    liebe grüße und guten hunger
    kim
     
  3. AW: Milchbrei - soll ich die Menge noch steigern?

    Hallo Kim,

    yepp, Panacotta-Eis ist alle ... Musste ich mich ja opfern, ab morgen ist wieder Points-Zählen angesagt ... *zwinker*

    AAAAAAAAAAlso:
    Das bezieht sich dann aber auf die fertige Menge, ja? ;-)

    Stillen tu' ich übrigens nicht direkt im Anschluß an den Milchbrei, sondern um 22.00 Uhr / 22.30 Uhr.

    Alles Liebe
    Iman.
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Milchbrei - soll ich die Menge noch steigern?

    :) na dann drück ich die daumen *g*

    und:

    yepp, fertige menge. allerdings ist das ne antwort aus dem hinterkopf. 250g sinds aber auf jeden fall, weiß nur nicht genau, obs auch mehr sein darf....

    demnächst darfste ja auch brot anschließend geben, also muss die menge ja auch nicht riesig gesteigert werden.

    liebe grüße
    kim
     
  5. Jill A.L.

    Jill A.L. Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Milchbrei - soll ich die Menge noch steigern?

    Hallo,

    ich dachte man soll den Babys soviel geben wie sie wollen? Hab ich jedenfalls immer gemacht und in Spitzenzeiten hatten wir bestimmt 300g Miluvit mit ab 6. Monat normal waren bis vor kurzem 250 g (darüber war ich bei meinem Spargeltarzan auch immer sehr froh).

    Gruß
    Jill
     
  6. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    AW: Milchbrei - soll ich die Menge noch steigern?

    :winke: ,

    Jonas ist abends bei 80g Griessbrei-Pulver + 210g Wasser und verputzt danach noch 1/2 Stueck Brot - abends ist er ein kleines Fresssaeckchen und holt sich die Kalorien, die er tagsueber "vergisst", weil alles andere viiiiiiiiiiiiiiiiiel interessanter ist als essen :cool:

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     
  7. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Milchbrei - soll ich die Menge noch steigern?

    :prima: lasset die Kindlein essen :hamm:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...