Milch mit Pipette

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von mazimami, 31. Januar 2008.

  1. In der Not kommt man ja bekanntlich auf viele Sachen!!:lichtan:
    Ich geb Dominic jeden morgen seine Vitamin D-Tropfen....heute hab ich ihm damit die Milch gegeben, weil er sie ja aus der Flasche nicht will.
    30 ml haben wir geschafft...und das ist für unsere Verhältnisse sehr sehr viel. Jedoch ist das normal???
    Er ist mir schon vorgekommen wie eine Stopfgans, mein armes Männlein.

    Hat das noch jemand zufällig so ähnlich probiert?
     
  2. AW: Milch mit Pipette

    :jaja:

    Es gibt sogar richtige "Fingerfeeder", damit man die zugefütterte Milch eben auf keinen Fall mit der Flasche geben muss. Um eine Saugverwirrung zu verhindern. ;)
     
  3. AW: Milch mit Pipette

    echt, wo bekomm ich die her???
     
  4. AW: Milch mit Pipette

    Von Medela zB. :)
     
  5. AW: Milch mit Pipette

    ... oder einfacher: Hebamme bzw Stillberaterin anrufen. Die haben meist sowas :jaja:
     
  6. AW: Milch mit Pipette

    :bussi::merci:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...