Milch andicken?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Ignatia, 23. September 2005.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ^Wir mal wieder :D
    Also NIc bekommt ja Sojamilch und da gibt es ja keine Stufen.
    Das hier von Humana Sl ist ohne Stärke also einer Pre gleichzusetzen!
    Trotzdem kann es doch nicht sein das er alle 2-3 Std 200-250ml abpumpt oder?
    Ausserdem ist er ein Etappenesser. Trinkt die Flasche leer und ne halbe Std später pumpt er nochmal 50ml ab.
    Nun habe ich überlegt das man die Milch doch andicken kann, muss nochmal bei Ute suchen gehen. Die Frage ist nur, geht das auch bei Sojamilch`?


    ZITAT UTE
    Flaschenkinder bekommen mehr pro Mahlzeit oder eine Flasche zusätzlich - ganz nach Bedarf. Sollte die 1000 ml Grenze erreicht bzw. ständig überschritten werden, dann bitte flaschenweise umstellen auf die 2er Nahrung. Babys die eine Spezialnahrung trinken, von welcher es keine 2er Stufe gibt, dürfen in ihre Nahrung 1 - 3 TL Babys Reisflocken geschüttelt bekommen. Das gibt ein Sättigungsgefühl wie eine 2er Milch.

    aber das steht bei Schub 16./17. Woche :verdutz:
     
    #1 Ignatia, 23. September 2005
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2005
  2. Daniela

    Daniela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    3.502
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Velbert
    Hallo Sandra,

    wir mussten Carolin's Milch wegen eines Reflux andicken und haben dazu Nestargel genommen. Ist ein Produkt, das Du in der Apotheke bekommst, mit dem man ohne zusätzliche Kalorienzufuhr z.B. auch Soßen usw. andicken kann.
    Ob das jetzt allerdings für Deine Zwecke geeignet ist, kann ich Dir leider nicht sagen. Frag doch vielleicht einfach mal in der Apo nach.

    Liebe Grüße
    Daniela
     
  3. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    so das habe ich mir gerade mal durchgelesen und hört sich gut an. Aber macht es auch satter? Ja oder? wegen der längeren Verweildauer im Magen?
     
  4. Also mein Kleiner wurde ducrh Nestargel nicht satter. Reisflocken haben aber was gebracht....

    LG, Karina
     
  5. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    hast du die ganz normalen reisflocken von milupa genommen?
    Einfach 1 Tl ind ie fertige Milchflasche?
     
  6. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Eigentlich ja nicht, da kalorienfrei... Also ich merke keinen Unterschied ob mit oder ohne.
     
  7. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ok danke, aber was kann ich machen?
    Denke alle 2 Std soviel ist auch nicht gesund. Nahrung kann ich nicht wechseln :(
     
  8. Nestargel ist kalorienarm. Es hat auf 100g etwa 30 kcal., das ist nicht viel. Es quillt auf (Johannisbrotkernmehl und Calciumlactat) und macht damit die Flasche sämiger. Sehr viel mehr sättigender sind Reisflocken. Ich würde da auch nicht allzu sehr auf die Woche gucken. Wenn er Hunger hat, muss er gehaltvollere Nahrung bekommen. Ich habe mit Reisflocken auch schon Pregomin AS angedickt, weil Daniela Johannisbrotkernmehl nicht verträgt. Schaden kannst Du Nic damit an sich nicht.

    Gibt es SOM von Milupa noch? Oder ist die Zusammensetznung ohnehin die gleiche?
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. Humana sl andicken

    ,
  2. humana sl mit reisflocken andicke

    ,
  3. milupa reisflocken milch andicken

Die Seite wird geladen...