Mickey Mouse - Stimmchen... Wie abgewöhnen???

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Corinna, 21. August 2007.

  1. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    :winke:

    Dylan hat sie entdeckt! Sein Micky-Mouse-Piepsestimmchen, von dem er meint, das es besonders niedlich und mitleiderweckend klingt, womit wir dann bei meinem Problem sind!
    Er wendet diese Stimme nämlich zur Zeit immer und überall an, wenn es für ihn um was "Wichtiges" geht!!! :umfall:

    Und bevor ich es vergesse: Neuerdings ist ALLES wichtig! :jaja:



    :verdutz:



    :heul:


    Ich habe versucht:

    Mitquieken
    - Erfolg gleich Null, der Typ hat einfach eine wesentlich größere Ausdauer als ich, mir kratzt der Hals schon nach ein paar Wörtchen... :nix:
    (Er selbst hat übrigens seit dem eine ganz kratzige, heisere Stimme, wenn er "aus Versehen" mal "normal" spricht, weil er vergessen hat, niedlich wirken zu wollen... )

    Bitten, normal zu sprechen - Erfolg ebenfalls gleich Null, wenn er Durst hat und nach Wasser quiekt, kann ich ihn nicht drei Stunden lang drauf festnageln, das erst in einem "normalen" Tonfall zu sagen, so groß ist a) meine Ausdauer immer noch nicht und b) dürfte das Kind sonst u.U. den Anfängen von Austrocknung begegnen...

    Ignorieren - Was soll ich sagen??? :rolleyes:
    Erfolg gleich Null, weil es ihn offensichtlich in seiner Meinung bestärkt, "niedlich" zu wirken! :umfall:

    :ochne:

    Ich hatte mir noch überlegt, mir Ohrstöpsel in die Ohren zu stecken und nur zu reagieren, wenn er aufhört so hoch zu quitschen, aber dann höre ich ja auch nicht, wenn er dann tatsächlich mal "normal" spricht! :hahaha: :oops:

    Habt ihr Erfahrungen mit solch hohen Stimmchen, die einem das Trommelfell so ankratzen, daß es schmerzt und evetuell Tips, wie man sein "Mickey-Mousechen" los wird und das eigene Kinde wieder zum Vorschein kommt????

    :help:

    Ohrschmerzengeplagte Grüße
    :winke:
     
  2. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Mickey Mouse - Stimmchen... Wie abgewöhnen???

    :verdutz:

    Auf Ideen kommen deine Kinder! :umfall:

    Aber eine Lösung hab ich da auch keine - du hast ja schon alles angesprochenm, was ich machen würde.

    Noch eines: wenn du vielleicht versuchst, mit tiefer Stimme zu antworten oder ihm zu zeigen, dass tiefe Stimmen viel niedlicher sind? :???:


    Ratlose Grüße

    Rosi
     
  3. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: Mickey Mouse - Stimmchen... Wie abgewöhnen???

    Das muss am Alter liegen.

    Bei uns ist es diese weinerliche Stimme die mir den letzten Nerv raubt.

    Ich habe genau das Gleiche versucht wie du :) nützt auch hier nix.

    Ich sage weiterhin "kannst du das auch in einem normalen Ton sagen" und überhöre es dann aber.... weils eben nix nützt....


    Hier habe ich einen kleinen Hund, kleine Katze, kleinen Bär.... du hast halt eine Micky Maus :)
     
  4. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Mickey Mouse - Stimmchen... Wie abgewöhnen???

    Bei uns auch - immer wieder mal zwischendurch, besonders wenn er müde ist. Wobei er das dann in meinen Augen nicht mit "Absicht" macht, sondern es einfach ne Erscheinung bei seiner Müdigkeit ist - dafür nciht weniger nervtötend.

    Was bei Lars hilft: Wenn man über ihn redet, nicht mit ihm ;-) Du könnest z.B. zu Elena sagen. "Mööööönsch, hörst DU das? DIese hohe Stimme? Boah, was gäbe ich nur darum, meinen süßeb Dylan wieder zu haben, ich mag keine MickyMouse" Elli müßte dann allerdings entsprechend mitspielen und antworten. So vielleicht: "Dylan, ja Mami, den vermisse ich auch. Ich mag diese Pipsstimme auch nicht"

    Vielleicht hilft es ja auch bei Dir. Dylan ist doch in vielem schon ähnlich wie Lars "geartet" gewesen.

    :bussi:
     
  5. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Mickey Mouse - Stimmchen... Wie abgewöhnen???

    Ignoranz! Ohrstöpsel könnten bei mangelndem Nervenkostüm hilfreich sein. Ich reagier bei Ariane nicht, wenn sie so spricht. Nachdem ich sie darauf hingewiesen hab, dass ich sie dann nicht verstehen werde, wenn sie es so tut.
     
  6. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Mickey Mouse - Stimmchen... Wie abgewöhnen???

    Wow....
    Offensichtlich hab ich dann wirklich nur ein kleines Nervenkostüm, oder aber Dylan ist besonders ausdauernd...

    Wie man immer das auch drehen und wenden will!

    Na, dann guck ich mal, was passiert... :umfall:

    :bussi:
     
  7. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Mickey Mouse - Stimmchen... Wie abgewöhnen???

    Oder Dylan ist wie Fabienne ... da wirken die bei Ariane wirksamen Vorgehensweisen auch nicht in jedem Fall.
     
  8. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Mickey Mouse - Stimmchen... Wie abgewöhnen???

    Gut!

    Und was "machst" du dann mit Fabi???? :verdutz:

    :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...