Meine Nerven

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Corina, 28. Oktober 2010.

  1. Corina

    Corina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Fabian sitzt seit 20 Minuten an einem Text, den er abschreiben soll und hat noch keine 2 Zeilen geschrieben. Dazwischen wird auf die Lehrerin, auf mich und auf die ganze Welt geschimpft.

    Ich weiss schon, dass ihm Schreiben Mühe macht, aber das muss halt nun auch sein und in dieser Zeit, hätte er 3/4 vom Text schon geschrieben.

    Was macht ihr in solchen Situationen?

    Ich versuche ja ruhig zu bleiben, aber es gelingt mir oft nicht und das macht das ganze noch schlimmer. Deshalb bin ich jetzt ins Büro geflüchtet.
     
  2. Finele

    Finele Fitznase

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Heimat
    AW: Meine Nerven

    Also, mal davon abgesehen, dass ich Text abschreiben ziemlich :umfall: finde, würde ich ihn wohl lassen und ihn damit auch die Konsequenzen spüren lassen :roll:.
     
  3. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.849
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Meine Nerven

    Pause.

    Was anderes machen und in 1-2 Stunden mit neuer Kraft nochmal ran.

    LG
    Su
     
  4. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Meine Nerven

    In der dritten Klasse sollte Schreiben eigentlich keine soo große Mühe mehr machen (Spaß ist was anderes). Was fällt ihm daran denn schwer? Besteht die Möglichkeit, dass es zum Schreiben die falsche Hand ist? Verdeckte Linkshänder sind gar nicht so selten, habe auch einen zuhause und war selber einer.

    Da wir einen konkreten Hintergrund haben und kennen, brechen wir an einem gewissen Punkt ab - was bei einer Erstklässlerin nun aber noch was anderes ist als bei einem Drittklässler. Ich kenne den Lehrplan der Schweiz nicht, aber oft gibt es in D Einbrüche in der 3. Klasse wenn das Lern- und Schreibtempo steil ansteigt.
     
  5. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.849
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Meine Nerven

    Ach ja und bei Larissa hilft, wenn ich dann einfach alles zusammenpacke und sage, dann mach es halt nicht und gehe morgen ohne die Aufgabe in die Schule:cool:

    Du solltest mal sehen wie schnell es dann doch erledigt werden muss.

    LG
    Su
     
  6. Markus

    Markus schlimmer Finger

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.594
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    München
    AW: Meine Nerven

    ja, mit mädls kann man das machen, die jungs würden sich freuen (bis zum nächsten tag) :hahaha:
     
  7. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Meine Nerven

    Nö, mit meinem bräuchte man das auch nicht machen, und der ist kein Mädchen :-D Das würde dann nämlich bedeuten dass er nachsitzen müsste ;-)
     
  8. Sonne

    Sonne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    2.514
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Meine Nerven

    der Große würde das Angebot freudestrahlend angenommen haben (in der 3. Klasse Grundschule war er da noch etwas "fauler"), jetzt wäre es der Weltuntergang.

    Der Lütte würde dann erst recht in Wutgebrüll ausbrechen.

    Wir haben das Thema sehr selten, doch wenn, dann bleiben sie so lange sitzen bis es gemacht ist. Das heißt: kein Spielen zwischendurch, evtl. fallen Sport oder Verabredungen aus. Erst die Pflicht, dann das Vergnügen *Rabenmutterbin*

    Mit 1-2 Stunden Pause gewinne ich gar nichts, das "wieder rangehen" an die Hausaufgaben funktioniert bei uns so gar nicht. Das artet dann in totalen Streß aus, weil uns abends sowieso schon immer die Zeit davonrennt.

    LG Nele
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...