Meine nächtliche Unterbrechung

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Schmusebärin, 3. Mai 2005.

  1. Hallo,

    ich hätte so gern mal einen Rat: Meine Tochter (20 Monate) wacht zur Zeit fast jede Nacht bei 2 Uhr herum auf und ist hellwach.

    Ich habe mal irgendwo gelesen, daß sich die Organe eines Menschen in der Nacht nacheinander regenerieren. Ich weiß nur nicht, wann welches Organ dran ist. Wißt Ihr das?

    Vielleicht liegt es auch am Zahnen. Die Eckzähne sind kurz vor dem Durchbruch.

    Ich nehme sie dann mit zu mir ins Bett. Da schmust sie ordentlich mit mir und schläft dann zufrieden und tief wieder ein. Ich finde es wichtig, ihr diese Sicherheit zu geben, aber eigentlich stört es mich mit der Zeit doch.

    Kann mir jemand aus meiner Zwickmühle helfen?
     
  2. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    Paul ist nur wenig jünger als deine tochter und hatte das vor ein paar wochen auch.. er war immer gegen ein uhr wach.. ichhabe ihn auch jedesmal mit zu mir genommen.. bis er anfing dort auch nicht wieder zu schlafen sondern spielen zu wollen.. mitten in der nacht.. nein danke

    ich habe dann angefangen ihm in seinem dunklen zimmer einen schluck zu trinken zu geben, hab ihm erklärt es ist noch nacht draussen ist es dunkel es ist schlafenszeit und hab ihn wieder hingelegt.. er brabbelt dann noch ein wenig vor sich hin.. aber schläft dann zügig wieder ein

    jetzt wacht er garnicht mehr nachts auf.. war wohl nur eine phase
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...