Meine Maus verweigert alles

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von nini1, 5. August 2010.

  1. Hallo liebe Ute,

    erstmal danke das es solche Foren gibt, wo sich Mütter gegenseitig helfen können.
    Zu unserem Problem bzw. Problemen.

    Am 26.05.2010 bekam ich meine Maus mit 5 tagen Verspätung. Sie ist meine erste große Liebe und ein eigentlich ganz freundliches und viel lachendes baby.

    Anfangs habe ich gestillt jedoch abgebrochen weil ich die Schmerzen nicht ertrug und immer dachte das meine Maus zuwenig trinkt. Purer Stress für mich und somit für mein Baby weil ich nicht sah wieviel sie getrunken hat. Auf rat meiner Hebamme haben wir auf Aptamil pre gewechselt. Anfangs trank sie so alle 2 - 2,5 Stunden so 40, 50, 60 usw. also immer unterschiedlich viel jedoch nicht mehr als 250 - 300. Die Tagesmenge stiegt natürlich immer nur einbischen auf ca. 350. Sie nahm zwischenzeitlich normal zu bis sie irgendwann am schreien war wenn sie die Flasche bekam. Sie trank etwas und dann nichts mehr. Wir sind dann natürlich sofort zum Kia. der hat uns antra mups verschrieben 10mg am Tag. Die ersten Zwei Tage war die WIrkung gut aber dann am dritten tag ging garnichts mehr. Sie erbrach wegen dem wiederlichen Geschmack und wir wurden in Krankenhaus eingewiesen.
    Ihr wurde Blut abgenommen und die Ergebnisse zeigten keinerlei anormales. Also alles im grünen Bereich. Daraufhin hat man auf Aptamil AR gewechselt und siehe Sie trank gleich am ersten Tag 600-700 ml. Ich war der glücklichste Mensch der Welt. Seit ungefähr 3 wochenn sind wir zuhause und das gleiche Theater fängt von vorne an. Durch die Nahrung hat sie Verstopfung und Blähungen und sie mag sie nicht mehr. Also fütter ich sie zusätzlich mit Pre damit ihr Stuhl sich bessert (rat mit meine Hebamme). Sie trank so schön 150 am Stück daran ist jetzt garnicht mehr zu denken. Sie lacht auch nicht mehr sooo viel ist quängelich wenns um die Flasche geht und ich bin nur noch am Boden zerstört. Ich mache mir unheimliche Sorgen und habe deswegen eine digitale babywaage gekauft um ihr Gewicht zu überprüfen. Freu mich schon wenn ich sie endlich bekomme damit ich nicht immer zum arzt muss.

    Ich bin für jede Hilfe zutiefst dankbar und habe alles probiert

    Milchzucker
    Fencheltee
    abends schön warm baden
    keinen Stress während des Essens
    Massagen
    Antra mups Aptamil Ar

    Anfangs läuft alles gut dann wirds wieder immer schlimmer.
    Ich muss dazusagen das sie einen zum teil stark verformten Hinterkopf hat einen speziellen kissen hab ich schon doch sie schafft es immer wieder sich auf ihre Liebslingsseite zu drehen sie liegt auf dem Bauch nur dann spuckt sie wieder stark und weint nur noch.

    HILFE bitte ich brauche ganz dringend Hilfe und bin wirklich unheimlich traurig.

    Sie ist jetzt 10 wochen alt wiegt knapp 5 kilo und ist 54 cm groß.

    Vielen Dank an alle die sich die Zeit nehmen und sich mein unendliches Problem durchlesen und vielleicht antworten

    Nini1
     
  2. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Meine Maus verweigert alles

    Bis Ute kommt und dir sicher weiterhelfen kann, mag ich dir wenigstens ein paar gute Gedanken hier lassen :troest:
     
  3. AW: Meine Maus verweigert alles

    Danke das ist ganz lieb.:(
     
  4. helenahg

    helenahg Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. April 2009
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wo auch schon die alten Römer waren
    AW: Meine Maus verweigert alles

    Hallo,

    wieviel hat denn die Kleine bei der Geburt gewogen, bzw. wie hat sie denn in den letzten Wochen zugenommen?

    Habt ihr in eurer Gegend eine "Elternberatung"? Wir haben einen solchen Verein von unserer Gemeinde, die Beratung anbieten in Sachen Ernährung und Probleme damit, aber auch Schreibabies, Erziehung usw. Dort kann man auch hingehen und die Kleinen wiegen und die Daten werden dort in eine Kartei geschrieben, wenn man mag. Ich habe das Gefühl, dass man dort mehr Hilfe in Bezug auf Ernährung bekommt, als man dies beim Kinderarzt bekommt.

    Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass euch geholfen werden kann.

    LG
     
  5. AW: Meine Maus verweigert alles

    Danke auch dir für deine antwort.
    Sie wog bei der Geburt 3050g und war 49 cm klein.
    Jetzt wiegt sie ca. 5000g und ist 54 cm groß.

    meine Hebamme war gerade auch schon kurzfristig da und sie hat es auch nicht geschafft sie zu füttern
    ihre letzte mahlzeit hatte sie um 9:15 Uhr. solange man ihr nichts zu essen gibt ist sie zufrieden. hört sich schrecklich und unglaubwürdig an ist aber leider so.
    ich bin völlig fertig, gucke schon alle 10 min fast nach neuen einträgen.
    schön das sich schon zweii gemeldet haben. selbst für eure anteilnahme bin ich sehr dankbar.
     
  6. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Meine Maus verweigert alles

    Hallo Nini

    Es tut mir leid, dass ihr einen so schlimmen Start habt in einer Zeit, die eigentlich zum Geniessen da sein sollte.

    Du, eins sticht mir bei deiner Beschreibung sofort ins Auge, umso mehr weil ihr ja nahrungstechnisch schon so viel ausprobiert habt

    Ich würde an eurer Stelle ganz dringend zu einem Spezialisten gehen und das Kindchen auf Kiss abklären lassen.

    Hier im Forum gibt es Leute, die dir diesbezüglich sicherlich weiterhelfen könne mit Adressen etc.

    Lieben Gruss und alles Gute für euch
    J.
     
    #6 Jaspis, 5. August 2010
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2010
  7. AW: Meine Maus verweigert alles

    Hallo jaspis,

    das selbe hat meine hebamme auch gesagt. wenn sie gleich nicht trinkt dann muss ich wohl in kh, was bleibt mir denn noch übrig. denn es ist echt schwer, jede minute die vergeht, wo sie nichts isst, ist wirklich schlimm.

    danke dir von ganzen herzen
     
  8. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Meine Maus verweigert alles

    Schau mal hier findest du Adressen:

    1 von spezialisierten Aerzten: http://www.kiss-kid.de/seiten/listen/liste_aerzte_de.html

    2 von guten Kinderärzten: http://www.kiss-kid.de/seiten/listen/liste_kinderaerzte.html

    Natürlich musst du jetzt erst einmal gucken, dass dein Kindchen aktut nicht austrocknet (zur Not wirklich ins KH zum Aufpäppeln) aber dann nachher (oder besser parallel) versuch dringend einen Termin zu bekommen damit dein Kleines angeschaut wird.

    lieben Gruss
    J.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...