Mein Sohn wird nachts wieder wach

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Brinchen, 29. Dezember 2004.

  1. Vielleicht kann mir ja wer helfen.... :engel:
    Mein Sohn ist 13 Wochen alt und wir haben schon recht schnell hinbekommen, dass er weiss, wann es Tag oder Nacht ist. Er bekommt abends gegen 21 Uhr seine letzte Flasche und geht dann zu Bett. Die letzten Wochen hat er prima bis um 7:00 Uhr durchgeschlafen, doch seit etwa einer Woche wird er nachts wieder zwischen 00:30 Uhr und 01:30 Uhr wach. Manchmal mit Weinen...manchmal ohne....wenn man ihm den Schnuller gibt und eine halbe STunde oder einer Stunde Geduld hat, schläft er wieder ein und wird wie gewohnt wieder zwischen 07:00 und 08:00 Uhr wach.
    Wie kann ich es schaffen, dass er wieder ohne diese Unterbrechung durchschläft?
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Mein Sohn wird nachts wieder wach

    Hallo und willkommen im Forum,
    Was, wieviel und wie oft bekommt er denn tagsüber zu essen (oder eher zu trinken in dem Alter)? Im jetzigen Alter Deines Sohnes ist ein Wachstumsschub angesagt, der oft zusätzlichen Hunger mit sich bringt.
    Im Übrigen: Bei den meisten Kindern zeigt sich, daß auch ein anfängliches Durchschlafen nicht von Dauer ist und spätestens im zweiten Lebenshalbjahr wieder nächtliche Schlafunterbrechungen an der Tagesordnung sind - das liegt u.a. daran, daß die Kinder mehr von ihrer Umwelt mitbekommen und zu verarbeiten haben.
    Also: Hunger stillen, wenn es welcher ist und nachts kein Programm machen, wenn er aufwacht. Dann schläft er am schnellsten wieder ein.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. AW: Mein Sohn wird nachts wieder wach

    Hallo und danke für Deine schnelle Antwort. Er bekommt am Tag ca. 5 Flaschen á 180ml Hipp1. Ich habe schon Hipp angeschrieben und die gaben mir den Rat 1-2 Teelöffel "Reisflocken" beizumischen. Dies haben wir dann auch getan doch leider ohne Erfolg....heute Nacht war er wieder um 01:30 Uhr wach. :-?

    Lieben Gruß Sabrina
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Mein Sohn wird nachts wieder wach

    Ich würde die Flaschen so lassen, wie sie sind (nach Rezeptur auf der Packung eben), dafür aber, wenn er aufwacht, mal eine anbieten. Daß Kinder dieses Alters durchschlafen, ist eher selten. Durch die naturgegebene Ernährungsweise mit Milch brauchen Kinder oft bis mindestens zum Halbjahresgeburtstag, noch häufiger aber auch deutlich länger nachts noch etwas zu essen (bzw. eben trinken). Milch wird recht schnell verdaut, und so kann es gerade in Wachstumsphasen zu zeitlich zusätzlichem Hunger kommen, der auch durch das Andicken der Flaschen nicht behoben wird. Es geht nämlich nicht nur um Magenfüllung, sondern um die Nährstoffe, und von denen bieten Reisflocken eben gerade mal Stärke.

    Liebe Grüße, Anke
     
  5. AW: Mein Sohn wird nachts wieder wach

    Hm......dann werde ich das mal so versuchen......ich hoffe das er bald wieder durchschläft.
     
  6. AW: Mein Sohn wird nachts wieder wach

    Wir haben den Ratschlag des Supports von Hipp befolgt und haben zu den normalen Flaschen Reisflocken gegeben.
    Die haben uns geraten jeder Flasche 2 Teelöffel zuzugeben, jedoch brachte das gar keinen Erfolg. Der Kleine wird noch immer in der Nacht wach.

    Weiter hat man uns geraten, einen Kindergrießbrei am Abend zu füttern, da der Kleine eh bald umgestellt werden kann.
    Auch dies war nicht von Erfolg gekrönt :(

    Wir möchten echt mal wieder eine ganze Nacht durchschlafen :(
    Hat noch wer einen Rat für uns?
     
  7. Brigitte

    Brigitte Für mich reicht kein Titel

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zw. Augsburg und München
    Homepage:
    AW: Mein Sohn wird nachts wieder wach

    Kuck mal hier auf Ute Seite: http://www.babyernaehrung.de/wachstumsschub.htm
    Genau um diese Zeit, die ihr jetzt habt, findet ein Wachstumsschub statt. Es ist also ganz normal, dass dein Kleiner vemehrt Hunger hat, somit auch nachts kommt.
    Abgesehen davon, dass die wenigsten Babys wirklich mit diesem Alter schon durchschlafen.
    Und noch was, dein Kleiner ist noch nicht mal vier Monate alt, also für das Zufüttern (auch Grießbrei) definitiv zu jung. Ich würde das Experimentieren sein lassen und ihn einfach nach Bedarf füttern.
     
  8. AW: Mein Sohn wird nachts wieder wach

    Hallo!

    Ich wollte dir eigentlich nur sagen, dass es völlig normal ist, dass so ein kleines Baby noch nicht druchschläft. Es gibt mal Phasen wo es wieder besser ist, aber gerade in diesem Alter wachsen die kleinen doch so viel.

    Sei froh darüber, dass dein Kleiner NUR einmal wach wird. Julia ist jetzt dann 15 Monate alt und schläft nicht durch. Ich sehe es einfach so, es ist wertvolle Zeit die ich mit ihr verbringen kann und die geht vorbei. Irgendwann schlafen sie alle durch.

    Lass deinen Kleinen etwas Zeit. Er braucht dich auch nachts. Stille seine Bedürfnisse. Grießbrei ist meiner Meinung nach noch überhaupt nichts für deinen Kleinen.

    Liebe Grüße
    Michaela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...