mein ohr

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von snoopy, 29. Juli 2007.

  1. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    :winke: florence,

    eine frage, ich hatte eine gehörgangsinfektion.
    Und hatte seit Dienstag so einen langen streifen im ohr.
    Der wurde täglich gewechselt.
    heute früh hab ich ihn rausgenommen.

    Jetzt hab ich so ein komisches gefühl im ohr....als wäre es zu......

    Ist das normal, muß sich das ohr erst wieder daran *gewöhnen* das kein streifen mehr drinne ist????

    Danke schön

    und

    GLG JEnny
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: mein ohr

    Jenny, das kann ich Dir so nicht beantworten. Es kann sein, daß da noch eine Schwellung ist, die den Gehörgang einengt. Es kann sein, daß durch die Manipulationen einfach Ohrenschmalz vor dem Trommelfell zusammengeschoben wurde. Es gibt viele Möglichkeiten - genau sagen kann es wohl nur der HNO-Arzt, zu dem ich morgen gehen würde, wenn es dann nicht besser ist.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    AW: mein ohr

    ok anke dankeschön....

    GLG JEnny
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...