Mein kleines Fresserchen...

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Sonya, 16. Juni 2003.

  1. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    ...verweigert abends den Milchbrei :heul: :)

    Deshalb habe ich ihr Brot angeboten. Allerdings hat sie von den recht großen Scheiben (Größe vom "Roggenbär" aus Aldi hat das Brot etwa :wink:) fast 2 Stück gegessen 8O ! Eins ohne Rinde, da diese recht dunkel war, nur mit Margarine, das andere mit Rinde & einer dünnen Scheibe Gouda.

    Sie liebt es. Kann ich ihr den unbedenklich soviel Brot anbieten?
    Sie trinkt auch noch 200 ml Milu 3 hinterher.

    Dann hätte ich mal noch eine Frage:
    Kiana bekommt jetzt fast nur noch Selbstgekochtes, außer unterwegs oder bei Oma. Vom Selbstgekochten macht sie aber teilweise schon nach der Hälfte der Portion (250-300 g) stopp, fängt an rumzukaspern, nimmt zwar noch den Löffel, aber mit vielen Mucken. Daher gehe ich davon aus, das sie satt ist.
    Ist das normal, das sie von den Gläserl mehr verdrückt (ein 250g Glas ohne Probleme, teilweise plus Nachtisch)?
    Zu schmecken scheint ihr das Selbstgekochte :jaja:

    Vielen Dank & liebe Grüße
    Sonja :)
     
  2. Hallo,
    ich habe auch so ein kleines "Fresserchen" zu Hause. Laurin ißt zwar keine 2 Scheiben Brot, aber dafür eine Portion Milchbrei und danach noch eine Scheibe Brot. Ich denke, die Brotmenge ist total unbedenklich. Die Verdauung beeinträchtigt es bestimmt nicht, wenn nicht, merkst Du das ja schnell. Und wenn's ihr schmeckt, umso besser. Ich wäre froh, wenn Laurin abends so viel Brot essen würde, daß er satt ist, dann würde der Brei entfallen. Das macht er aber nicht. Er ißt immer nur eine Scheibe und die reicht nicht bis morgens.
    Vom Selbstgekochten ißt Laurin komischerweise auch weniger!? Er kriegt zwar noch öfter Gläschen, weil er kleingeschnittenes Fleisch nicht ißt, sondern nur püriertes und ich den Mixer fürs Selbstgekochte nicht mehr anschmeißen wollte. Er ißt auch ein Gläschen zu Mittag, aber viel weniger vom Selbstgekochten. Trotzdem hält er genauso lange durch, wie mit Gläschen. Hast Du immer Öl mit ins Gläschen gegeben? Ich nämlich nicht und der Kaloriengehalt beim Selbstgekochten ist bestimmt höher, da in den Gläschen ja auch immer ein hoher Wasseranteil ist.
     
  3. maren

    maren Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    29. Juni 2002
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Zwei Scheiben Brot ist doch gut. :jaja: Joni schafft allerdings nur eine.

    Selbstgekochtes scheint echt besser satt zu machen oder es fällt zusammen mit der Weniger-Essen-Phase (aber dagegen spricht wiederum das Brot :-D ). Ich glaube, in den Gläschen ist einfach mehr Wasser drin, selbstgekochtes hat mehr Masse.
    Sie wird schon wissen, wann sie genug hat. Vertrau einfach auf Dein Fresserchen :-D .

    LG
     
  4. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.751
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    Kann mich Maren nur anschließen! :jaja:
    Laß Kiana Brot essen, soviel sie mag, es werden bestimmt auch wieder Zeiten kommen, wo sie weniger Hunger hat. Und wenn sie ihre Milchpulle hinterher noch austrinkt, scheint sie die Menge wirklich zu brauchen! Christina hatte so eine Freßphase, als die Eckzähne endlich durch waren.

    Ich habe auch die Erfahrung gemacht, daß Selbstgekochtes besser sättigt. Bei uns gibt es hin und wieder auch noch Gläschen, da schafft Christina meist ein ganzes Märchenland-Menü (275g), während sie von meinem Essen meist weniger ißt. Schmecken tut es ihr, sie haut rein wie ein Scheunendrescher :-D , nur ist sie eben schneller satt.

    LG und fröhliches Mampfen,
    Bella :blume:
     
  5. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    Hallo,

    danke für Eure Antworten!

    Na, dann werde ich sie mal munter weiterfüttern, mal kucken wieviel sie heute futtert :)

    VlG
    Sonja
     
  6. Ich wäre froh, wenn die Hummel auch nur annähernd diese Mengen verdrücken würde :)
    Ihr Appetit geht immer weiter runter *seufz*

    Eigentlich würde ich sagen, dass Ki nach 2 großen Scheiben Brot nicht noch Milch braucht. Hunger kann sie doch keinen mehr haben :???: :o

    Aber solange sie isst - sei froh ... intuvitiv würde ich sagen, lass ihr die Mengen. Sie wird ja auch immer mobiler und braucht ne Menge Kalorien :???: :jaja:
     
  7. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    Hallo Susan,

    sie hat sich die Menge beibehalten und auch die Milch trinkt sie noch danach. Sie fordert die Milch ein, lässt sich nicht mit Wasser oder Ähnlichem besch..... :???:

    Da ich ja die Kruste entferne, hat das Brot auch Einiges weniger an Gewicht.
    Außerdem meint sie im Moment, das Mama auch gelegentlich ein Häppchen will und füttert mich mit Begeisterung :eek: :-D

    Soviel ist es dann gar nicht mehr, denke ich. Und jetzt da der erste Backenzahn unbemerkt(!) durchgebrochen ist, darf sie auch ruhig weiter Brot mümmeln :mampf:

    VlG
    Sonja
     
  8. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Sonja,

    ich kenn das auch :jaja: . Luca wuerde sich ausschliesslich von Butterbrot ernaehren, wenn ich ihn denn liesse :-D , manchmal noch die eine oder andere Banane dazwischen :-D .

    Tu ich natuerlich nicht. Aber morgens und abends, da lass ich ihn essen soviel er will und manchmal noch zwischendurch. Allerdings kommt er am Gemuese mittags nicht vorbei :)

    Liebe Gruesse
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...