Mein kleiner Felix

Dieses Thema im Forum "Gedenkecke" wurde erstellt von Krawumbuli, 29. Januar 2005.

  1. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    Im Oktober 1999 bin ich in eine größere Wohnung mit Hinterhof umgezogen und habe mir gleich meine langersehnte Katze angeschafft.
    Ein kleiner weisser Kater mit grauen Flecken und 10 Wochen alt zog bei mir ein. Er war viel kleiner wie seine Geschwister und hatte fürchterlichen Katzenschnupfen. Beim Tierarzt wurde festgestellt, dass er einen Herzklappenfehler und einen Immundefekt hat, er konnte also nicht geimpft werden und der TA machte mir eigentlich nicht viel Hoffnung, dass er besonders alt wird.

    Langsam gewöhnten wir uns aneinander. Er schaukelte mit Vorliebe an den Vorhängen, setzte sich in Schuhe und Taschen, setzte sich den Leuten auf den Kopf, besonders gern bei denen mit langen Haaren. Er war ein richtiger kleiner Clown und ich liebte ihn über alles. Er wuchs und entwickelte sich prächtig und im Frühjahr liess ich ihn dann auch nach draussen, was ihm sehr viel Spaß machte. Immer wieder hatte er diverse Infekte, Zahnfleischvereiterungen und andere unangenehme Dinge.
    Der Sommer kam, es war Sonntag abend und mein Katerchen lag nur noch hechelnd in der Ecke. Ich habe ihn ein bisschen auf den Schoß genommen, auf dem er seltsamerweise auch liegen blieb. Ich merkte gleich, dass es ihm schlecht ging. Die ganze Nacht über hatte ich viel Angst um ihn und bin morgens dann gleich zum TA. Es gab Spritzen, Infusionen, Medikamente, Antibiotika......... Da er nichts bei sich behielt, fütterte ich ihm eine Spezialnahrung mit der Spritze. Er erholte sich wieder, wuchs weiter und ich konnte mir nicht vorstellen, ohne ihn zu sein.
    Er hatte die Angewohnheit, nachts um ca 4 Uhr rauszuwollen. In einer Nacht im November hat er bereits umd 1 Uhr so rumgeterzt, dass ich ihn rausliess. Von da an habe ich ihn nie wieder gesehen. Ich schaltete Anzeigen, hing Flugblätter an Bäume, klapperte Tierheime ab.....ohne Erfolg. Er blieb unauffindbar.

    Kurz vor Weihnachten habe ich mir im Tierheim einen neuen Kater, unseren Merlin geholt. Auch ihn lieben wir sehr, aber ich muss doch noch oft an meinen kleinen Felix denken.


    Bianca
     
  2. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Mein kleiner Felix

    :tröst: Bianca,
    die Ungewissheit ist so schlimm. Ich denke Deinem Felix geht es jetzt gut :herz:

    :rose:
    Tami
     
  3. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Mein kleiner Felix

    Danke liebe Tami :bussi:

    auch wenn das jetzt schon über 5 Jahre her ist, macht es mich doch oft noch ein bissle traurig. Aber Merlin-Stinkekatze macht seit 5 Jahren auch sehr viel Freude!!

    Liebe Grüße,
    Bianca
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...