Mein Herr Sohn und der frühe "Morgen"

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Glace, 2. Februar 2006.

  1. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    Heute Nacht hat sich Folgendes zugetragen.
    Mein Herr Sohn kommt wie jeden Morgen zu mir an´s Bett, Knuddelt mich sagt Guten Morgen Mama und zieht Los um zu Spielen...

    Ich war noch ganz dösig, reib mir die Augen und Denk Mensch heut bin ich aber noch sowas von Müde...
    Ich dreh mich rum, schau zum Wecker und der zeigt an 3:30 Uhr 8-O :umfall: :nein:

    Boa neee, also früh OK, sein Aufstehen wird zur Zeit immer früher aber SO früh, nee das gibts nich...
    Ich ruf Kevin also zu mir, du Schatz es ist noch viel zu früh, du solltest noch etwas Schlafen gehen.
    Brüüüüül, Schrei, Neeeeinnn Mama :heul:
    Na komm mach dein Licht aus und leg dich bei Mama ins Bett.
    Jaaah :heul:
    *StapfzumLichtausmachen*
    5 Min. hielt das an, da schlich er sich wieder raus :umfall: Klar er hat erst 3 mal bei uns Geschlafen, da war er richtig Krank, aber sonst macht er das nicht.
    Also 2. Versuch, ich bring ihn unter Protest in sein Bett, Tröste ihn lieb und sag ihm das alle noch Schlafen und das er auch noch Müde ist.
    OK alles klar, es ist ruhe und der Herr hat doch tatsächlich noch bis 7 Uhr geschlafen.
    Was ein Glück.

    Ich Hoffe nur das wir das Pozedere nu nicht jede Nacht haben....


    LG Katja
     
  2. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mein Herr Sohn und der frühe "Morgen"

    Hallo Katja,

    denke mal, das war eine Ausnahme.
    Solange du ihm nachts keine Unterhaltung bietest, wird ihm das schnell langweilig.
     
  3. Heike F

    Heike F Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Mein Herr Sohn und der frühe "Morgen"

    Hallo,
    bei uns war das eine Zeit lang anderster. So gegen 4 uhr nachts meinte mein Sohn wach zu werden und dann nicht mehr ein schlafen zu müßen, also hat er dann immer wie am spieß geschrien. Aber zum glück ist das jetzt vobei und er schläft meistens bis um 8,30.


    LG Heike
     
  4. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mein Herr Sohn und der frühe "Morgen"

    :hahaha: seh' es doch mal so: er bereitet dich auf die nächte vor, wenn boboline erstmal da ist! :nix: :p

    nee, ernsthaft, so eine phase hatten wir bei florian auch, da war er 3... mitten in der nacht stand er auf, machte überall licht an, schaltete den fernseher ein, schaute ein wenig und schlief dann auf dem sofa ein...:umfall: glaub' mir, es wird irgendwann wieder besser :bussi:

    liebe grüße,
    jenny
     
  5. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    AW: Mein Herr Sohn und der frühe "Morgen"

    :piebts: da währe ich garnicht fähig zu :hahaha:


    LG Katja
     
  6. KeksKrümel

    KeksKrümel Queen of fucking everything

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mein Herr Sohn und der frühe "Morgen"

    :weglach: Du arme, dann drück ich schon mal fleißig die Daumen, dass es nur ne Ausnahme heute Nacht war und so schnell nicht wieder vorkommt.

    LG Sandra
     
  7. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    AW: Mein Herr Sohn und der frühe "Morgen"

    Oh ja sowas kenn ich auch von paulchen.. ich kann ihn aber zum glück eigentlich immer davon überzeugen noch ein wenig bei mir liegen zu bleiben und dort schläft er auch immer wieder nochmal ein.. das klappt zum glück so lange es morgens noch so dunkel ist.. auch gegen sieben uhr noch :nix:

    LG Steffi
     
  8. AW: Mein Herr Sohn und der frühe "Morgen"

    Boah, Katja!
    Das wär aber auch `ne Zeit....
    Vielleicht stimmt er sich ja schon auf Boboline ein? *gg*

    LG
    Maren
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...