Mein Ahorn scheint erfroren...

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Jano, 6. Mai 2009.

  1. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Hab hier nen jap. Ahorn letztes Jahr gekauft, der ging gut an, wuchs, alles paletti. Im Winter hab ich ihn in seinem Topf sehr gut verpackt- dachte ich.
    Nur kamen bis jetzt noch keine neuen Triebe, keine Blattansätze, nichts. Also ist er doch erfroren? Oder kann ich retten? Runterschneiden, neu hoffen?
    :(
     
  2. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mein Ahorn scheint erfroren...

    Tja, das klingt leider nicht gut *seufz*

    Ich habe auch einen Ahorn im großen Kübel gehabt.
    Der hat die letzten Winter immer problemlos überstanden....
    Aber dieses Jahr rührt er sich auch nicht mehr.

    Ich laß ihn stehen, mal schauen, ob noch was passiert, aber große Hoffnungen habe ich nciht .

    LG
    Regina :blume:
     
  3. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Mein Ahorn scheint erfroren...

    Jana, hast du ihn gegossen?
     
  4. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Mein Ahorn scheint erfroren...

    ja, immer mal wieder, und immer noch, weil Hoffnung stirbt zuletzt, was?
    Aber dieser Winter ist echt blöde gewesen, ganz viel Heckenlorbeer ist futsch und mein einer bambus, obwohl extra winterhart bla bla
     
  5. NicSam

    NicSam Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mein Ahorn scheint erfroren...

    geht mir genauso - ahorn im Kübel kaputt (wird aber auch immernoch weiter gegossen, es könnte ja doch noch...) und auch mein winterharter Bambus sieht leider sehr leblos aus. Schade drum, vor allem, weil ich beides erst letztes Jahr gekauft und habe und sooo günstig sind sie ja auch nicht.

    Viele Grüße
    Nicole
     
  6. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Mein Ahorn scheint erfroren...

    tja, der Bambus ist da wohl auch vertrocknet- wann sollte man auch gießen bei Dauerminusgraden...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...