Mehr Abwechslung?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Rebecca, 16. März 2006.

  1. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    Hallo Kim,

    ich komme auf oben genannte Frage, weil meine SchwieMu mir gerade vorgeschlagen hat, Vincenzo könnte ja mal Joghurt essen oder dies oder das ...

    Ich finde den Plan, den wir zzt. haben (allerdings auch schon seit einigen Monaten) eigentlich ok bzw. ich weiß nicht, was ich daran ändern könnte.

    Es sieht bei uns so aus, wobei ich die Zeiten nicht genau angeben kann, da ich ja den ganzen Tag arbeiten bin:
    Morgens
    3er Milch (meine SchwieMu macht immer 180 ml, wobei da immer ziemlich viel übrig bleibt - ich schätze er trinkt nur 50 - 80 ml)
    Wenn ich am WE da bin, dann bekommt er auch schon mal etwas Brot mit Margarine

    Mittags
    1 Gläschen (Kartoffel, Gemüse, Fleisch oder Reis, Gemüse, Fleisch) 220 g + 1-2 Teelöffel Rapsöl

    Nachmittags
    OGB (Reisflocken, Rapsöl, halbes Obstgläschen Birne, Apfel oder Banane)
    Bei Alessia habe ich den OGB später mit Zwieback gemacht

    Abends
    Miluvit mit

    Nachts
    3er Milch (wobei ich da keine ml Angaben machen kann, aber auch da trinkt er keine ganze Flasche)

    LG
    Rebecca
     
  2. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mehr Abwechslung?

    Mh also unser Plan ist auch sehr einseitung und ich lasse es erstmal so.
    Das sind alles Sachen die er mag.

    Zu den 80ml 3er Milch würde ich, ohne es genau zu wissen, vll zu einer 2er tendieren

    LG Sandra
     
  3. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    AW: Mehr Abwechslung?

    Hatte ich mir auch gedacht ...
    Ist nur so, dass er seine sonstigen Portionen wegputzt wie nichts, nur eben morgens nicht so wirklich Hunger hat.

    Er wacht auch nachts wohl öfter auf (bekomme das nicht so mit, weil er mit Schwiegis im Zimmer schläft), aber trinken tut er da auch nicht wirklich - Hunger ist das also nicht.

    LG
    Rebecca
     
  4. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mehr Abwechslung?

    Ich kann dir mal sagen wie es bei uns war/ist.

    Nico wacht auch nachts auf, mehr als 1x. Früher dachte ich immer er hat Hunger. Habe aber einfach mal nichts gegeben und ihn so wieder zum schlafen gebracht.

    Morgens wenn er wach wird, isst er auhc erstmal nix.

    Er wacht meist gegen 630 auf und trinkt erst ca 830

    LG Sandra
     
  5. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    AW: Mehr Abwechslung?

    Wie gesagt, ich kann nur "Schätzungen" abgeben, da ich das meist ja nur am WE mitbekomme oder wenn ich Urlaub habe.

    Sonst bekomme ich von den Essgewohnheiten meines Sohnes so gut wie gar nichts mit. Ich kann im Prinzip nur hoffen, dass meine SchwieMu sich an den Essensplan hält und nicht irgendwelche Experimente macht (Nudeln hat er ja auch schon gegessen :umfall:)
    Und damit sie nicht einfach was ausprobiert, kann ich vielleicht Plan etwas abändern
     
  6. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    AW: Mehr Abwechslung?

    Rebecca, an dem Plan ist nichts einseitig, das ist ein normaler Plan in diesem Alter.
    vgl. http://www.babyernaehrung.de/beikost_ii.htm

    Joghurt sehe ich als unnoetig an und sollte ohnehin erst ab 1. Geburtstag gegeben. Auf jeden Fall sollte nicht der OGB durch Joghurt ersetzt werden, da die Mahlzeit nach dem Gemuese-Fleisch-Brei milchfrei sein sollte. Du kannst, wenn er kauen kann, den OGB durch Obststuecke (z.B. Banane) mit Zwieback oder Butterbrot ersetzen.

    :winke:
     
  7. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    AW: Mehr Abwechslung?

    Hallo Vanessa,

    danke für deine Antwort.
    Von MIR bekommt er ja auch keinen Joghurt, Nudeln oder Kamillentee aus normalen Teebeuteln, die die ganze Nacht im Wasser liegen (sie kocht den Tee immer im Topf und lässt den Teebeutel drin) etc. :bruddel: Ich will nur nicht, dass meine SchwieMu ihm nochmehr hinter meinem Rücken gibt, weil sie meint, dass er jetzt auch mal was anderes essen sollte.

    Ich werde aber nun den OGB anstatt mit Reisflocken mit Zwieback machen, wenn die Packung Reisflocken leer ist.

    Nun fällt mir gerade eine Frage zum Zwieback ein:
    Muss ich den von Milupa & Co. nehmen (sind doch recht wenig in einer Packung) oder kann ich auch normalen Zwieback nehmen?

    LG
    Rebecca
     
  8. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mehr Abwechslung?

    Hallo Rebecca,

    kann eigentlich alles unterschreiben. Lieber keine 3-er. Die Milchmenge ist schon zu wenig.

    Und Babyzwieback sollte es schon sein, hauptsächlich weil der am besten kontrolliert ist. Alternative: Bio :wink:

    Liebe Grüße
    Kim
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...