Meerschwein oder Kaninchen? Allergie?

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von NicoleS, 24. April 2009.

  1. NicoleS

    NicoleS Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo allerseits,

    eigentlich waren wir mit der Frage schon durch, aber sie taucht doch immer wieder auf. Amelie wünscht sich ein Tier und wir sind nicht mehr total dagegen, eigentlich überlegen wir, ob es ginge und wenn ja, wie.

    Hund oder Katze geht definitiv laut Mietvertrag nicht, außerdem wohnen wir Hochparterre und ich habe schon Erfahrungen mit Katzenhaltung im Hochparterre und Besuchen anderer Katzen, was ja an sich nett ist, aber doof wird, wenn unsere in andere Wohnungen pinkelt und andere bei uns.

    Also bleibt nur Meerschwein oder Kaninchen.

    Ich persönlich finde Kaninchen niedlicher (vom Aussehen), Amelie findet das gerade süsser, was sie gerade sieht.

    Das Tier wird nicht raus können, bis auf wenige Male, wo wir den Käfig unter Aufsicht in den Hof stellen, aber das wird nicht die Regel werden können.

    Also, es bleibt drin. Wenn wir es rumlaufen, wäre mir es am liebsten, dass es im Bad rumläuft, welches groß ist und wo ich Zeitungspapier auslegen würde. Oder wäre das nicht artgerecht wegen Fußbodenkälte oder so? Fressen die auch Kanten an, die Kacheln trennen?

    Und vor allem, welches Tier, Meeri oder Kaninchen, baut eher eine Beziehung zum Menschen auf? Am tollsten ist es bei einer Katze, aber das geht ja nicht..Das ist ein ganz wichtiger Punkt.

    Irgendjemand schrieb mal, Meeris würden nicht beißen und kratzen, was aber Kaninchen tun könnten/würden.

    Könnt ihr was eher empfehlen? Meerscheinchen oder Kaninchen? Und wenn ja, warum? Amelie wird 7.

    Ach ja, Amelie neigt ein wenig zu allergischen Hautreaktionen (zB bestimmte Pflaster) und zu Augenjucken, wenn die Blütezeit beginnt, was diesmal aber nur 2 Wochen anhielt, sollte man dann ganz von Tierhaltung absehen, wenn da eine gewisse allergische Disposition vorhanden ist? Auf Tiere hat sie bisher nicht allergisch reagiert, aber wir hatten eben auch noch keines permanent im Haus.

    Danke für eure Antworten! :winke::hahaha::bravo:
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Meerschwein oder Kaninchen? Allergie?

    Zum ersten empfehle ich für beide Tierarten hier eine intensive Lektüre. Beide Rassen sind Gruppentiere, ihr braucht also mindestens zwei und entsprechenden Platz.

    Zum zweiten empfehle ich Amelie auf Tiere testen zu lassen per Allergietest.

    Blütezeit -> Ich bin Graspollen und Getreidepollenallergiker. Ich halte trotzdem Meerschweinchen, aber in Außenhaltung. Ich hab gelegentlich Juckreiz, wenn ich die Hände zu lange im Heu hatte, aber das tangiert mich nicht. Ich vermute allerdings einen Zusammenhang zur Allergie.

    Was den Rest betrifft: Es gibt Kaninchen, die lassen sich an eine Kiste gewöhnen, in der sie dann ihr Geschäft erledigen. Und die die ich kenne, nagen auch Fliesenkanten an ;) da mach ich jetzt bei beiden Rassen keinen Unterschied. Früher hatte ich beides in der Wohnung und trotz viel Alternativen war der Putz sehr spannend und lecker.
     
  3. Six-Pack

    Six-Pack Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kennt sowieso Niemand
    AW: Meerschwein oder Kaninchen? Allergie?

    Sorry für meine Offenheit, aber bei den Basics die du da schilderst , sage ich ganz klar


    weder noch!!!!

    Sowohl Kaninchen als auch Meerschweinchen brauchen Platz, Platz, Platz und Artgenossen.

    Käfighaltung und ab und an mal im Bad auf Zeitungspapier hoppeln lassen ist Quälerei.

    Gruß,
    Berrit
     
  4. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.503
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Meerschwein oder Kaninchen? Allergie?

    Zu allererst würde ich ein Allergietest machen lassen, nicht dass die Enttäuschung so groß ist.
    Kaninchen würde ich definitiv sagen NEIN! Das reicht vom Platz absolut nicht.
    Und bei Meerschweinchen kommt es auf die Käfiggröße an. Wir haben mit 1,40 x 0,70 m einen sehr großen Käfig, das Häuschen darin sehr groß dass es als 2. Stockwerk benutzt werden kann und auch benutzt wird, lassen die Tiere über eine Rampe noch ein Stück vom Flur als Gehege und man merkt oft, wie sie den Platz brauchen und rennen. Unsere Tiere fühlen sich wohl, das zeigen sie auch, aber ich denke kleiner sollte der Platz nicht sein.
    Jetzt sind sie grad fast täglich unten auf dem Rasen in einem Gehege, den Rasenmäher können wir einpacken. :umfall:
    Zeitungspapier auslegen würde ich auf keinen Fall. Ich war auch schon am Denken, ob ich den Käfig auslege, aber die Tiere fressen alles was ihnen zwischen die Zähne kommt an und ich denke, das werden sie auch bei Papier tun.

    Grüße
    Annette
     
  5. midnightlady24

    midnightlady24 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bad Breisig
    Homepage:
    AW: Meerschwein oder Kaninchen? Allergie?

    Das unterschreib ich einfach mal, spart mir das tippen ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...