Mediterranes Ofengemüse - einfach (und) lecker!

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von 321Mary, 16. September 2014.

Schlagworte:
  1. 321Mary

    321Mary Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Juli 2014
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    48
    Habe heute etwas ausprobiert, das wir im Urlaub als Beilage bekommen haben, eine Art mediterranes Ofengemüse:

    2-3 Zucchini
    4 Kartoffeln
    2 Paprika
    3 Knoblauchzehen
    Salz, Pfeffer, Olivenöl

    Das Gemüse in ca. 2cm große Würfel schneiden, den Knoblauch fein hacken, mit gut Olivenöl und Pfeffer und Salz in eine Auflaufform geben, durchmischen. Dann bei ca. 180 Grad etwa 45 Minuten backen, zwischendurch vorsichtig umrühren. Das Gemüse wird bei der Größe gut durch und wird leicht knusprig. Uns hat es super geschmeckt!
     
  2. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.513
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: Mediterranes Ofengemüse - einfach (und) lecker!

    Hallo Mary, ja, so mach ich das auch immer und es ist sehr lecker...sogar die Kinder moegen das hier und beim Gemuese variiere ich, was ich halt so hab...Champignons zB mag ich auch sehr gern drin...

    :winke:
     
  3. 321Mary

    321Mary Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Juli 2014
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Mediterranes Ofengemüse - einfach (und) lecker!

    Hallo ElliS! Ja, Champignons kann ich mir auch gut vorstellen. Ich glaub, nächstes Mal versuche ich es mit Aubergine statt Zucchini...
     
  4. Rodrigo

    Rodrigo Tourist

    Registriert seit:
    25. August 2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Mediterranes Ofengemüse - einfach (und) lecker!

    Mary, wir machen so ein mediterranes Gemüse immer auf dem Backblech im Backofen. Wenn Du das geschnippelte Gemüse zuerst in einer Schüssel würzt und dann in der Schüssel mit Olivenöl vermischst, kommst Du mit 1-2 Esslöffeln Öl aus. Wir verteilen das Gemüse dann auf dem Blech und lassen es im Ofen ohne Wenden garen. Das leckerste ist das "Krüschtle" (wie wir Schwaben sagen), das sich auf der Unterseite des Gemüses bildet. Kartoffeln müssen auf jeden Fall dabei sein, ansonsten was gerade da ist. Wenn Zwiebeln, dann diese nicht klein schneiden sondern in Viertel oder Achtel.
     
  5. 321Mary

    321Mary Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Juli 2014
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Mediterranes Ofengemüse - einfach (und) lecker!

    Auch eine gute Anregung :)
     
  6. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.827
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Mediterranes Ofengemüse - einfach (und) lecker!

    Auch lecker, das Gemüse so wie Rodrigo beschreibt auf den Backblech machen, ohne Kartoffeln. Und dann mit Nudeln, wir nehmen gerne Penne vermischen.

    Lg
    Su
     
  7. 321Mary

    321Mary Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Juli 2014
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Mediterranes Ofengemüse - einfach (und) lecker!

    Ja! Super Idee Su! Mag Nudeln eigentlich lieber als Kartoffeln;.-)
     
  8. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    bei uns gibt es heute auch Ofengemüse mit Kartoffeln, Möhren, Butternut, Fenchel, Knoblauch und Zwiebeln. gewürzt mit Salz Pfeffer und Paprika ;)

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...