Maya wird sie einfach nicht los... :(

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Babuu, 27. Februar 2009.

  1. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    ....die blöde Erkältung :cry:

    Die Nacht war wieder ziemlich schlimm und die Erältung keimt nochmal voll auf :cry: .
    Sie ist so verschleimt und bekommt wieder kaum Luft...hat wieder 2 x so extrem nach Luft gejappst und wieder alles vollgespuckt.

    Jetzt wechseln wir tagsüber wieder zwischen stillen, rumtragen, brechen (Schleim) und das ganze wieder von vorne....fast ohne Pause. Schlafen bzw. ablegen ist kaum drin.
    Sie schreit schon seit Tagen fast nur...und ich komm selber kaum zum essen, schlafen, sitzen oder sonst was :rolleyes: ...
    vielleicht ist das ein Grund dafür dass die Maus so viel schreit....

    menno....

    eigentlich hab ich mir schon Gedanken gemacht ob das schreien am stillen bzw. der Milch liegt (obwohl ich eigentlich genug Milch hab) und ob ich aufgeben soll...jetzt werd ich wohl mal abwarten obs nur an der blöden Erkältung liegt.
    So langsam bin ich selber ziemlich erschöpft...

    und ausgerechnet diese Woche kommt Männe nicht vor 23 Uhr :umfall:

    Sorry fürs jammern...
     
  2. Jona

    Jona mit Schild

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Maya wird sie einfach nicht los... :(

    Ich schick euch dicke, fette Trösterlis, für die Maus UND für dich!!!
    :bussi:
    :troest:
     
  3. Melly

    Melly Husch Puscheli

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    5.690
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Maya wird sie einfach nicht los... :(

    :troest:Ich schicke dir ganz viel Kraft und Energie!!Ich kenne das noch von meinen kleinen Zwei!!
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Maya wird sie einfach nicht los... :(

    Was sagt der Doc? Könnt ihr mit dem PariBoy inhalieren? Mit Homöopathie als Ergänzung reingehen?

    Ich wünsche euch, dass sich das bald bessert. Dagegen klingt mein fieberndes brochitiskrankes Kind harmlos ...
     
  5. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Maya wird sie einfach nicht los... :(

    Huhuuu Andrea,

    wir inhalieren mit Kochsalz (mit dem Pari), nebenbei bekommt sie 3x am Tag abschwellende Nasentropfen.
    Mehr kann man wohl im Moment nicht machen...
    sie ist ja nicht "richtig" krank...heißt sie fiebert nicht etc...

    im Moment sind wir halt wieder am Dauerstillen weil mit jedem mal Schleim brechen die halbe Milch mitkommt :rolleyes: ...und ich bin müde...

    werd mich erstmal noch ne halbe Stunde hinlegen...:umfall:
     
  6. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Maya wird sie einfach nicht los... :(

    Sooo, nachdem die arme Maus grad noch nen riesen Schwall Schleim gespuckt hat und röchelt sind wir gleich wieder beim Doc...:umfall:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...