Mausi ist schon etwas länger auf dieser Welt...

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von dicubitus, 8. August 2004.

  1. ... aber ich habe jetzt erst Zeit gefunden ihre Geburt aufzuschreiben.
    Habe glaube ich auch schon einiges Vergessen, das geht ja so schnell!!


    Also ihr geplanter ET war am 13.01.04

    An Silvester habe Ich auch ein Weinchen getrunken, auch ihn weißer Vorraussicht, das es Wehen auslösend sein soll. Ich hatte nämlich keinen Bock mehr.:oops:
    Wir sind Abends natürlich sehr spät ins Bett, is ja schließlich Silvester und haben besch... geschlafen. waren bei Freunden und die haben nen dreijärigen Jungen und der ist nicht einfach. :eek:
    Nächsten Morgen haben wir nur gesagt, stell dir mal vor sie kommt jetzt, dann muss man immer unausgeschlafen eine Geburtstagsfeier ausrichten.

    Dann am 1. Januar, Abends habe ich ein Erkältungsbad gemacht, es stand drauf: NICHT FÜR SCHWANGERE! Ich hoffte wieder auf eine wehenauslösende Wirkung. Und ich hatte auch wirklich ne Erkältung.:eek:

    Wir gingen sehr früh ins Bett, weil wir vom Feier noch sehr müde waren. Ich musste noch schnell zur Toilette und als ich wieder aufstehen wollte machte es PLOPP und es lag was auf dem Deckel und Wasser ran mir den Beinen runter. Ach du sch... dachte ich, deine Fruchtblase ist geplatzt. Du bekommst jetzt ein Baby!!!!!! :o :o
    Ich habe meinen Freund gerufen und eine dicke, fette Tena-man eingelegt. (Gab es mal irgendwo als Probe, sehr zu empfehlen) Alex hollte meinen Koffer ich packte noch alles nötige zusammen und dann ging es zum KH, obwohl ich noch keine Wehen hatte.
    Im KH angekommen, hatte ich leichte Wehen und ich dachte noch, die sollen sich mal alle nicht so haben, so schlimm ist es auch wieder nicht. :D Da wusste ich ja nicht, was noch auf mich zukommt.
    Die Hebamme wurde von zu Hause geholt, war ja Feiertag und ab ins Untersuchungszimmer. Der Mumu war noch nicht sehr weit auf (Zahlen fast alle vergessen), also sollte ich mich schlafen legen. Natürlich konnte ich nicht schlafen, musste ständig auf Toilette und hatte schmerzen. Und dann am 2. Januar um 5 Uhr habe ich es nicht mehr ausgehalten und die Hebamme hat mich abgeholt. Wieder untersucht, Einlauf bekommen, Freund angerufen und ab in die Badewanne. Nun seit dem 1. Januar um 8 Uhr nicht mehr geschlafen.schnarch:
    Nach der Wanne gings spazieren, bis ich nicht mehr konnte und dann gings in den Kreißsaal, ans CTG. Zwischendurch hat die Zeitung angerufen, wann denn nun entlich das erste Baby in diesem Jahr bei uns da ist!? (Meins war es nicht, eine andere war schneller.)
    Meine Wehen waren so heftig, das ich nicht liegen bleiben konnte, sondern mich immer drehen musste. Durch das drehen sah man dann keine Herztöne vom Kind mehr. Es war dann Nachmittag und es sah immer noch nicht so aus, als würde sie kommen. Ich war am Wehentropf, habe Schmerzmittel bekommen (haben Null geholfen) aber Mausi wollte nicht raus. Trinken durfte ich nicht mehr, essen sowieso nicht, weil alles gleich wieder rauskam.:p Zwischen den Wehenpausen, bin ich immer eingeschlafen, mein Freund auch.
    Die Ärzte haben dann gesehen, das die Herztöne nicht durch das drehen in den Wehen meiner seits verschwinden, sondern die Mausi die Wehen nicht mehr aushält. KAISSERSCHNITT8-O
    Schnell Unterschreiben, hätte auch mein Todesurteil sein können, habe eh nichts mehr mitbekommen, Strümpfe an und ab in den OP.
    Ich bekam ne Vollnakose und drei Minuten später war meine kleine Mausi auf unsere, dieser Welt. Um genau 16.36 Uhr. :-o
    Mein Freund machte Photos :foto: ohne Ende, sie war total gesund und ich pennte, pennte, pennte. schnarch:schnarch:Gegen Abend guckte ich kurz mal, war super stolz auf mein wunderschönes Baby. (52 cm und 3020 Gramm) Und schlief bis nächsten Morgen durch.

    Und dann habe ich die Zeit mit meiner Mausi voll genossen!!!!

    Mausezahn ich hab dich lieb!!
     
  2. Na denni Glückwunsch nachträglich und alles Gute für Dich und Deine Maus

    LG
     
  3. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    Schöner Bericht und im Januar habt ihr ja eine Menge zu feiern :-D
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...