Matrate

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Marion B., 9. Oktober 2005.

  1. Matratze

    Hallo,

    so richtig gehört meine Frage nicht in diesen Bereich, da wir keine Probleme haben, aber trotzdem stelle ich sie mal.

    Wann sollte man denn die Matrate von der Baby- auf die Kleinkindseite umdrehen? Auf Nachfragen im Laden, kam die lapidare Antwort, das ist verschieden. Die Verkäufering konnte oder wollte keine genaue Antwort geben.

    Was meint Ihr dazu?
     
    #1 Marion B., 9. Oktober 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Oktober 2005
  2. Jill A.L.

    Jill A.L. Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    Babyseite - Kleinkindseite? hab ich noch nie gehört und hat unsere Matratze auch nicht. Wo ist der Unterschied?

    Aber ich kann dir sagen, wann ein Baby zum Kleinkind wird;-) ...nämlich zwischen 12 und 15 Monaten

    Gruß
    Jill
     
  3. Hallo Jill,

    na dann haben wir ja noch ein bißchen Zeit :)

    Der Unterschied besteht wohl in der Härte der Matratze. Frag mich jetzt nicht welche die weichere ist. Mann, mann -wo man doch jeden Tag damit zu tun hat, bin halt nicht mehr die jüngste :-(
     
  4. falls du so eine hast: die abgesteppte seite ist die babyseite, die glatte die kleinkindseite. ich habe gerade eine schaumstoffmatratze gekauft, daher weiß ich das grad (noch). ach ja: mir wurde gesagt, nach einem jahr könnte ich umdrehen. das passt ja auch: mit einem jahr wird aus dem baby ja ein kleinkind ;-)
     
  5. Hallo Claudia,

    Danke für den Hinweis, dann ist es ja bei uns bald soweit.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...