Marvin wird den Husten einfach nicht los

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von wauzi, 21. April 2006.

  1. wauzi

    wauzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Overath
    Wir waren gestern mal wieder beim Doc, weil Marvin immernoch hustet und auch wieder ziemlich röchelt. Und siehe da, der Doch hörte wieder ein piepen beim abhören Auch konnte er nicht verstehen das das inhalieren nach dem KH-Aufenthalt nicht weiter geführt wurde. Nun haben wir ein Lwihgerät aus der Kinderarztpraxis bekommen und müssen wieder 4x täglich inhalieren Am Dienstag müssen wir zur Kontrolle wieder zum Arzt. Ich hoffe das mein armer, kleiner Sachtz das jun endlich mal loswird. Der Doc sprach übrigens von einer spastischen Brochitis.
     
  2. petra91

    petra91 Wohnklo-Designerin

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Westerwald
    AW: Marvin wird den Husten einfach nicht los

    Mensch ,das tut mir leid für Deinen kleinen Spatz, Anne hatte als Kleinkind eine chronische Bronch., Da hab ich Ihr wenn der Husten zu fest saß ,Zwiebeln mit Schale und Kandiszucker abgekocht,das ganze dann gesiebt, war dann wie Sirup, und wenn es erkaltet war, Ihr immer ab und an einen Teel. gegeben. das hat den Husten gelöst.
    LG
    petra91:winke:
     
  3. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Marvin wird den Husten einfach nicht los

    Den Hustensaft habe ich für Leon auch schon gekocht :jaja:

    Inhaliert Ihr mit dem PariBoy ?! Den kannst Du vor dem Schlafen gehen auch noch mal ins KiZi stellen und einfach vernebeln lassen mit Kochsalz, dazu noch nasse Tücher aufhängen und etwas Niaouliöl (2-3 Tropfen) drauf machen.

    Gute Besserung dem kleinen Mann !

    Liebe Grüße
    Tami
     
  4. petra91

    petra91 Wohnklo-Designerin

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Westerwald
    AW: Marvin wird den Husten einfach nicht los

    @ Tami
    wir haben jahrelang mit dem Pari inhaliert,mit Kochsalz, Anne fand das immer schrecklich.
    Mit 8 Jahren hab ich Ihr dann auf anraten vom K A.. die Mandeln entfernen lassen, und es wurde besser. Sie hat zwar heute wenn sie erkältet ist immer gleich was auf den Bronchien,aber nicht mehr so wie früher. Sie hat mir in einem Jahr ,als Kleinkind 6mal mit Lungenentzündung im KKH gelegen. Das war damals ne echt harte Zeit.
    LG petra91:winke:
     
  5. wauzi

    wauzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Overath
    AW: Marvin wird den Husten einfach nicht los

    Ja Tami, wir inhalieren mit dem PariBoy. Danke für den Tipp!

    Marvin muss mit 2ml Kochsalzlösung, 3 Tropfen Atrovent (oder wie das heißt) und 1 Tropfen Bronchoinhalat inhalieren.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...