mama und die osteopathie

Dieses Thema im Forum "Scherzkekse" wurde erstellt von Britta, 3. März 2006.

  1. seit gestern bin ich hoffnungslos der alternativen heilkunde osteopathie verfallen! einjähriger sohnemann kann hochbetten erklimmen und schneisen der verwüstung hinterlassen aber nicht sitzen. also geht mama zur probestunde der osteophaten. sohnemann wird eine halbe stunde lang durchgewalkt und hände aufgelegt, anschließend setzt er sich hin und guckt nach dem motto: das war es schon?
    jetzt sitzt sonnemann andauernd richtig auf dem hosenboden und mama könnte einen freudentanz nach dem nächsten machen

    ... aber es bahnt sich nun folgende future szene in mamas gedanken: sohnemann als halbstarker hängt vor mtv ab und mama brüllt: verdammt noch mal, jetzt bring endlich den müll runter! und er antwortet: aber mama, freust du dich den gar nicht mehr, dass ich sitzen kann? du hast das doch so gut gemacht, mit der idee mit der alternativen heilmethode... da fällt einem nur noch ein zitat von friedrich nietzsche ein: keine gute tat bleibt ungesühnt, woll?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...