Mallorca (Can Picafort)

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von Melale, 16. April 2009.

  1. Wir waren letztes Jahr auf Mallorca mit meinen Geschwistern deren Partner und mein Papa noch. Hatte bei Michelle erst bedenken wegen dem fliegen aber das lief einwandfrei und ohne Probleme. Die einzige die Probleme hatte war ich :roll:.

    Wir waren in Can Picafort und das Hotel dort hieß Concord (darf ich das hier schreiben oder ist das schlechwerbung? :???:

    Naja jedenfalls war es super klasse dort. Es war nicht so ein rießen Hotelbunker wie man es dort vieleicht vermuten könnte und es war einfach schön gemütlich dort.
    Stelle demnächst mal Bilder rein.

    Michelle fand es total mega klasse und sie redet heute noch (wir waren letztes Jahr im August) alle paar Tage davon das sie am liebsten dort wohnen wolle :? .
    Es gab ca. 10 min. vom Hotel einen riesigen tollen schattigen und umzäunten Spielplatz. :bravo:

    Das Hotel war direkt am Strand und beim essen auf der Terasse hatten wir den tollsten Blick direkt auf das Meer. Einfach herrlich. Wir wollen nächstes Jahr auf jeden Fall wieder hin.

    Das Personal war auch super freundlich und abends haben wir uns immer zu unsere Cocktailstunde getroffen :cool:.

    Kann es wirklich nur weiter empfehlen.

    Liebe Grüße Melanie
     
    #1 Melale, 16. April 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. April 2009
  2. AW: Mallorca (Can Picafort)

    Hallo Melale:winke:,

    Waren 2 x im Sommer (2006/2007) dort.

    Immer im selben Hotel "Stil Horitzo". Ist total klein, ohne schnick schnack (wie Pool, Kinderbetreuung), dafür direkt an der Strandpromenade. Also aus dem Hotel raus und an den Strand. Abends, weil man mit Kindern doch eher ans Hotelzimmer gebunden ist, saßen wir auf dem Balkon und beoachteten das Treiben auf der Strandpromenade bei Sangria und spanischem Bier.

    Das einzige, was im Zimmer fehlte, war ein kleiner Kühlkschrank.
    Eine Klimaanlage haben wir nicht vermisst.

    Im 2. Jahr gab's zur Begrüßung 'ne Flasche Sekt auf dem Zimmer.

    Auf mein drängen hatten wir jeweils für 1 Woche 'nen Mietwagen und sind kreuz und quer über die Insel gefahren.

    Im 1. Jahr sind wir durch alle mallorcinischen Höhlen gekrochen.
    Im 2. Jahr auf die meisten Berge gefahren oder gewandert - geiler Blick ins Land und aufs Meer.

    Letzten Sommer haben wir uns auf die Insel Korfu verirrt. Mir hat's zwar gefallen, aber wenn's nach Robby ginge, würden wir jedes Jahr nach Mallorca fahren oder noch verrückter, gar hinziehen.

    Also wir fanden's toll!!!

    P.S.:
    Hatten eine Mutter mit Tochter kennen gelernt und im 2. Jahr wiedergetroffen, die fliegen seit vielen Jahren dorthin.

    Liebe Grüße Ille :winke:
     
  3. AW: Mallorca (Can Picafort)

    :hahaha: Ja, das kann ich verstehen. Ich würde ja selber auch gerne dort wohnen, weiß aber natürlich (im gegensatz zu meiner Maus) das dass nicht so einfach ist und wahrscheinlich niemals passieren wird, leider :ochne: .

    Wir wollen ja nächstes Jahr auf jeden Fall auch wieder hin, denke das wir wieder in das selbe Hotel gehen wenn mein Männele damit einverstanden ist, er will unbedingt was mit All inklusive.
    Wenn ihr auch wieder geht, können wir uns dort treffen :crazy: ;-)
     
  4. AW: Mallorca (Can Picafort)

    Hi, wir sind auch gerade von Mallorca / Canpicafort gekommen. War super - nur leider waren unsere Hotelzimmer extrem hellhörig..

    Ich finde für einen Urlaub mit Kind ist Mallorca kaum zu schlagen ;)
     
    #4 Martina11, 24. Juni 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Juni 2009
  5. AW: Mallorca (Can Picafort)

    Ganz vergessen - unser hellhöriges Hotel war das Janero - 10 Meter über dem Concord
     
  6. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Mallorca (Can Picafort)

    Auch auf die Gefahr hin, dass ihr mich steinigt, aber, ich fand Can Picafort einfach nur furchtbar.
    Das urprüngliche Fischerdorf wurde mit Hotelbunkern zugepflastert. Vorallem am Strand reiht sich ein riesiger Bunker an den Anderen.
    Vom mallorcinischem Charme keine Spur mehr.
    Am Strand liegen die Touristen wie die Sardinen in der Ölbüchse.
    Das komplette Treiben spielt sich in der "Fußgängerzone" und auf der Uferpromenade ab. Die Fußgängerzone ist eine längere Querstraße zur Promenade.
    In der Hauptsaison ist hier abends fast kein Durchkommen mehr.

    Ich kann Eure Begeisterung für Can Picafort nicht teilen :(.

    Schön fand ich es in Cala Dor. Cala Dor ist zwar auch eine Touri-Hochburg, aber der Ort hat seinen Charme nicht ganz verloren. Es gibt eine große, weitläufige Fußgängerzone.
    Hier läßt es sich wirklich in Ruhe bummeln und flanieren. Cala Dor hat keinen langgezogenen Strand, sondern mehrere, kleinere Buchten.
    Hat mir persönlich besser gefallen, weil man eher "unter sich ist" und es ist überschaubarer. Das finde ich gerade mit Kindern wichtig.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. can picafort mit kindern

Die Seite wird geladen...