Mal wieder D-Flouretten

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Frühchenmama, 23. September 2002.

  1. Hallo Petra,

    ich hab da mal ne Frage :?:
    Wir bekommen immer noch die 500er D-Flouretten. Meine Nachbarin (ihr Sohn jetzt auch 1 Jahr) bekommt von ihrem KIA nur 0,25er Flouretten. Er sagte ihr, das sei in Deutschland so üblich, das diese ab dem 2. LJ verabreicht werden. Mein KIA sagte allerdings, das bis zum 3. LJ die D-Flouretten verschrieben werden. Welcher KIA hat denn nun Recht? Und wie sieht es mit der Vitamin D Aufnahme aus, wenn wir nur noch die 0,25er Flouretten geben? Können unsere Mäuse (gerade jetzt im Winter) wirklich genug Vitamin D über die Sonne erhalten?
    Vielen Dank, auch über Erfahrungen von anderen Müttern!
    Liebe Grüße Kareen
     
  2. WARUM ANTWORTET MIR DENN KEINER? :( ICH WÄRE AUCH ÜBER LINKS ZU FRÜHEREN BEITRÄGEN BEZÜGL. DIESES THEMAS DANKBAR!!!

    GRÜßE VON KAREEN :eek:
     
  3. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Kareen,

    mein Lieblingsthema :eek: - auch für mich ist es total schwer, hier über richtig und falsch zu entscheiden :-? .
    Jeder und kein Arzt hat recht.
    Jeder handhabt das anders.Da musst du einfach dem Kinderarzt deines Vertrauens glauben, denn ich denke, nichts ist grob falsch.
    Vielleicht hast du auch die Neuigkeiten auf Utes "Marktplatz" verfolgt, dort ging es auch um die Tabletten, speziell aber um das enthalten Fluor.
    Wenn du weiter die 500er gibst, besonders jetzt noch über den Winter, fährst du nicht schlecht damit.
    Generell dürfte ein gesundes Kind, das regelmässig an die frische Luft kommt, aber auch mit 250er gut auskommen.
    Mein Kinderarzt handhabt es übrigens wie eurer, wir nehmen auch 500er.
    Fluor gebe ich auch weiter, benutze aber eine Zahncreme ohne Fluor, Diskussionen hin oder her.

    Liebe Grüße :winke:
    Petra
     
  4. Melli30

    Melli30 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    Hallo!!

    Unsere Kinderärztin rät folgendes: Im ersten Jahr durchgehend täglich eine 500er-tablette. Im 2. Lebensjahr nur noch in den Wintermonaten.
    So machen wir es auch!!!
    Ist wirklich ein schwieriges Thema und es gibt keine einheitliche Regelung. Jeder Arzt handhabt es auch verschiedenen Gründen und Erfahrungen anders.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...