Mal ´ne Frage zu Fieber-Waschungen!

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Corinna, 7. Mai 2007.

  1. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    :winke:

    Ich kenne es (auch durch euch!) ja nur so, daß man bei hohem Fieber keine Wadenwickel oder Waschungen durchführen sollte, wenn Arme und Beine kalt sind, weil sonst der Kreislauf runter gehen könnte!

    Gestern beim Notarzt wurde mir von diesem dann geraten, tags auch Waschungen durchzuführen, wenn Dylan zu hoch fiebert!
    Als ich dann argumentierte, daß ich das doch nicht machen könne, weil seine Arme und Beine meist kalt bei dem Fieber seien, sagte er mir, daß man ja nicht mit kaltem sondern lauwarmen Wasser wasche, und der Kreislauf deshalb auch stabil bliebe! :verdutz:

    :???: Ja was denn nu?! :???:

    Ist der Arzt "fehlinformiert" oder gibt es in dieser Hinsicht nun neuere Erkenntnisse, die an mir vorbei gezogen sind und er hat mir doch keinen "Quatsch" erzählt???

    Völlig verunsicherte Grüße,
    :winke:
     
  2. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mal ´ne Frage zu Fieber-Waschungen!

    :verdutz: wat is`n bei Dir los?

    Also ich kenne das auch nur mit lauwarmen Wasser und nicht mit kaltem. Eben weil der Kreislauf dann zu schnell runter gefahren wird. So hat es mein Chef jedenfalls immer den Patienten erzählt.

    Aber ich weiß auch, dass man bei kalten Extremitäten eben keine Wickel machen soll.

    Sorry, wohl keine Hilfe :???:
    Wie ist denn mit Zäpfchen? Bekommt er die und Du willst zusätzlich wickeln?

    Gute Besserung auf jeden Fall schon mal übern Teich schiebe

    :bussi: Ela
     
  3. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Mal ´ne Frage zu Fieber-Waschungen!

    Jaaa, wenn ich das mal so genau wüßte!!!

    Lauwarmes Wasser ist auch bei mir bekannt, ich hab noch NIE kalt gewickelt!!!
    Aber ich war gestern etwas ... nunja... von den Socken?! :???: ... als der Doc meinte, ich solle trotz kalter Arme und Beine die Waschungen machen!!!

    :verdutz:

    Und nun wollte ich von euch wissen, ob irgendwas an mir "vorbeigerauscht" ist, irgendwelche neuen Erkenntnisse oder so?!

    :umfall:
     
  4. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Mal ´ne Frage zu Fieber-Waschungen!

    Sorry, hab ich in der Eile überlesen! :oops:

    Er kriegt Nurofensaft und gestern ging das Fieber trotzdem nicht nach einer Halben Stunde wesentlich runter und in so einem Fall sollte ich waschen!
    - Aber Dylan´s Arme und Beine waren kalt, also hab ich es NICHT gemacht!

    :cool:

    Fieber ist im Moment übrigens "im Griff", ich hoffe, es bleibt so!

    :bussi:
     
  5. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Mal ´ne Frage zu Fieber-Waschungen!

    Nein, Corinna, es hat sich nichts geändert.
    Die Waschungen oder Wickel haben bei kalten Händen/Füßen sowieso wenig Sinn. Sie funktionieren ja dadurch, daß sie das Blut beim Durchströmen der Extremitäten leicht abkühlen. Wenn die Gefäße aber dort schon eng gestellt sind (das führt zum Abkühlen der Haut), dann wird da sowieso nur das allernötigste Blut durchgeleitet. Eine Abkühlung dieser geringen Blutmenge bringt nichts für die Senkung der Körpertemperatur - aber es könnte Kreislaufreflexe in Gang setzen, die dann zum Kreislaufzusammenbruch führen.
    Also weiterhin mit Wickeln und Waschungen abwarten, bis das Fieber seine Höhe erreicht hat und Füße und Hände wieder warm sind. Außerdem nie gleichzeitig Zäpfchen/Fiebersaft und laues Wasser!
    Liebe Grüße, Anke
     
  6. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Mal ´ne Frage zu Fieber-Waschungen!

    :bussi: Danke dir! :bussi:
    Dann hab ich es ja doch richtig gemacht...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...