Mal Frust loswerden muß... :-(

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von belladonna, 27. Februar 2007.

  1. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    Hallo,
    ich brauche auch mal ein paar Streicheleinheiten! :-?
    Nachdem wir nun Charlottes Bauchweh soweit in den Griff bekommen haben, daß hier alles halbwegs in geregelten Bahnen läuft, kam GG gestern mit der schlechten Nachricht aus dem Kiga, daß die Kinder nur noch bis morgen im Kiga essen dürfen! :( O.k., es war eine Ausnahmeregelung während der Schwangerschaft (normal muß man bei uns für einen Essensplatz eine Berufstätigkeit über Mittag nachweisen), aber anfangs hieß es, daß wir die Betreuungszeit bis 14:00 Uhr auch noch ein bis zwei Monate nach der Geburt beibehalten könnten. Daß sie uns das jetzt so Knall auf Fall und ohne Vorwarnung wieder streichen würden, damit hätte ich nicht gerechnet. Jetzt geht also schon am Donnerstag der täglich-mittägliche Höllenritt wieder los, um 12:00 Uhr zwei müde, hungrige und mißgestimmte Kinder abholen zu müssen, dann irgendwie ein Mittagessen herzuzaubern und dann das Mittagstief zu überbrücken - dabei war es so schön, mittags noch mal durchschnaufen zu können und dann um 14:00 Uhr zwei ausgeruhte und wesentlich ausgeglichenere Kinder abzuholen! *seufz*

    Dazu kommt, daß ich - da ich ja von nichts wußte - zumindest die nächsten 14 Tage noch die gesamte Terminplanung darauf ausgerichtet habe, daß ich bis 14:00 Uhr freie Bahn habe, was mich jetzt ganz schön ins Rödeln bringt.

    Mal ganz davon abgesehen, daß Fräulein Ich-habe-noch-keinen-Rhythmus Charlotte ja auch noch da ist, gestillt und versorgt werden will und nach wie vor ihre Phasen hat, wo nichts hilft außer Rumtragen und Schmusen...

    Ich fühle mich echt überfordert, wie ich das alles organisiert kriegen soll, wenn GG nächste Woche keinen Urlaub mehr hat?!?

    Noch dazu ist Johannes mal wieder mehr krank als normal (eine gewisse "Grunderkältung" kriegen wir seit Monaten nicht mehr los), hat Fieber und Halsweh und sitzt zu Hause und will betüddelt werden. Dann hätte er gestern Hörtest (U8 ) haben sollen, der aber aufgrund zuviel Ohrenschmalz nicht durchführbar war. Jetzt haben wir hier Ohrentropfen, einen Termin beim HNO zum Ohrenspülen und einen neuen Termin für den Hörtest. Noch mehr Arzttermine...

    Im Moment könnte ich grad losheulen; jetzt bin ich nämlich in genau der Situation, vor der ich die ganze Schwangerschaft Bammel hatte! :-(

    Hat jemand ein paar Trösterlis für mich???

    Deprimierte Grüße,
    Bella :blume:
     
  2. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Mal Frust loswerden muß... :-(

    Das gibt es ja wohl nicht! Und da lassen die nicht mehr mit sich reden?
     
  3. C&C

    C&C

    AW: Mal Frust loswerden muß... :-(

    Hallo! Wollte mal trösten kommen.
    Das hört sich echt hart an.Ich habe "nur" ein Kind, aber du hast die Situation so echt beschrieben,daß ich nachfühlen kann wie es dir geht.
    Vom Kiga find ich es total unfair dir das einen Tag vorher mitzuteilen . Gibt es denn da keine anderen Möglichkeiten, wenigstens für ein paar Tage,daß du deine termine wenigstens gereglt bekommst?

    Wünsche dir trotzdem alles Liebe
    Claudia:winke:
     
  4. Finele

    Finele Fitznase

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Heimat
    AW: Mal Frust loswerden muß... :-(

    Geht da wirklich nix zu regeln :-?. Bei uns ist es so, das man ein Recht auf mehr Betreuung hat, solange der Mutterschutz geht. Also, wenn man vorher einen 9-Std.-Platz hatte, hat man in der Elternzeit nur noch Anrecht auf 6-Std.-Platz, dies gilt aber noch nicht in der gesamten MuSchu-Zeit. Verständlich :???: ?

    Kannst Du nicht noch mal mit der Leitung reden?

    Ansonsten kann ich außer :tröst: nix zu sagen - DAS war auch das, wovor mich mich gegraust hat und ich hatte nur zwei Kinder mit relativ großen Abstand.

    Viel Kraft :winke: Wencke
     
  5. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mal Frust loswerden muß... :-(

    Ach Bella,

    *drüüück* das klingt nich so toll :( Aber ich schick dir gaaanz viele Trösterlis :bussi:

    Vlt kannst du mit der Leitung reden?

    LG, Viola
     
  6. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Mal Frust loswerden muß... :-(

    Nee, da ist leider nichts mehr zu machen! Die Begründung war, daß wohl inzwischen so viele schwangere Mütter vorgesprochen haben, die auch während der Schwangerschaft einen Essensplatz für ihre Kinder haben wollen, daß sie da keine weiteren Ausnahmen mehr machen können. Ist halt ein städtischer Kindergarten und dementsprechend unflexibel und manchmal auch behördenmäßig stur. Warum sie uns das nicht früher sagen konnten??? Keine Ahnung... ich komme ja momentan kaum in den Kiga und habe unsere Leiterin auch noch nicht wieder gesprochen. Die ist ja eigentlich auch eine ganz liebe und vielleicht ist die ganze Sache auch gar nicht auf ihrem Mist gewachsen, sondern sie hat kurzfristig eine Anordnung von der Stadt bekommen?!?

    Wir werden es jetzt wohl so lösen (müssen), daß GG versucht, nächste Woche zumindest noch an den ganz kritischen Tagen (Johannes' Geburtstag am Montag und Charlottes U3 Donnerstag mittag) freizunehmen, damit wir hier wenigstens so halbwegs rumkommen. Und dann werde ich mich wohl ins kalte Wasser stürzen und hoffen müssen, daß durch Versuch und Irrtum sowie den Zeitablauf sich alles einigermaßen einspielt.

    Danke für Euren Zuspruch,
    Bella :blume:
     
  7. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mal Frust loswerden muß... :-(

    Das ist heftig- und ich kann Dir so gut nachfühlen, wie Du Dich jetzt fühlst!!!

    Für mich war auch immer die Mittagszeit die schlimmste, wenn ich die hungrigen, oft schlecht gelaunten Kinder abholen mußte und dann eskalierte daheim oft alles...

    Schau zu, daß Du viel im Voraus kochen kannst oder lass jemanden viel für Dich kochen und Du frierst viel ein! Dann brauchst Du mittags das Essen nur erwärmen- das hat bei mir schon sehr viel ausgemacht und ich hatte keine so dreckige Küche hinterher, die noch im Trubel saubergemacht werden mußte. Oder einfach eine Dose Essen (z.B. Linsensuppe) mit etwas Kartoffeln strecken... es ist ja nicht für immer, aber die nächste Zeit muß überbrückt werden und Du mußt unbedingt auch an Dich denken!

    Ansonsten würde ich wirklich nochmal mit der Leitung reden, ob sie die Kinder nicht noch ein paar Wóchen länger mitessen lassen können!

    Kopf hoch! Irgendwann hast Du das auch hinter Dir!

    Liebe Grüße
     
  8. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mal Frust loswerden muß... :-(

    Hallo Bella,

    oh je, das erinnert mich stark an meine Ängste nach Cajus Geburt. Dieses Riesenfragezeichen im Magen, wie ich das alles schaffen soll.

    Mir fiel spontan jetzt ein: Haushaltshilfe beantragen (kann auch die Hebamme :wink: ), die über Mittag kommt, kocht und dir zur Prime-Time den Rücken freihält.

    Und Mut zum Chaos haben.

    (((Bella)))
    Du schaffst das :jaja:

    Liebe Grüße
    Kim
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...