Maja hat 39,5 Grad.. was tun??

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von smoczek, 7. August 2005.

  1. smoczek

    smoczek Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Leipzig
    Homepage:
    Hallo,
    Majas Fieber hat geade innerhalb von 2,5 St. 39,5 Grad erreicht. Wir haben ihr am Anfang zwei Mal Belladona D12 alle 30 MIn gegeben und jetzt ein Paracetamol Zäpfchen für Babys und Wadenwickeln. Mit den Wickeln ist sie jetzt eingeschlafen. Kann man noch etwas für sie tun??!!!

    Nach jedem Schlaf ist das Fieber gestiegen. Ab wann soll man zum Arzt fahren?!!!!

    Sie ist soooo heisss...


    olenka
     
  2. sandra1602

    sandra1602 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund Kirchlinde
    Also da die Kleine noch unter einem Jahr alt ist (wenn auch nur sehr knapp drunter) würde ich doch jetzt schon fahren. Wann hast du ihr das Zäpfchen denn gegeben? Ist dann das Fieber etwas gesunken? Nicht das sie einen Fieberkrampf bekommt in der Nacht. Bei meinen Beiden haben die Zäpfchen nie viel ausrichten können. Wir haben für uns den Nurofen-Fieber-Saft entdeckt, der ist echt spitze. Der ist ab 3 Monaten mit Dosierspritze und schmeckt super nach Orange. Wenn mich jetzt nicht alles täuscht kriegt man den auch Rezeptfrei in der Apotheke.

    Sandra
     
  3. olenka

    olenka Familienmitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Leipzig
    aber sie schläft jetzt, soll ich cie wecken und losfahren.

    ola
     
  4. sandra1602

    sandra1602 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund Kirchlinde
    Hmm ich weiß nicht wird sie denn normalerweise nochmal wach oder schläft sie durch bis morgen früh? Ich würde auf jeden Fall nochmal fühlen und später (bevor du ins Bett gehst) nochmal nachmessen. Wenn es durch das Zäpfchen nicht runter geht bis unter 39 würd ich doch fahren.
     
  5. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi, ich würd sie erstmal schlafen lassen, wenn sie ruhig schläft. Ihr müßt eh ins Krankenhaus fahren, dann ist es egal, wann ihr fahrt. Aber ich würde nicht alleine schlafen lassen. Kann einer von euch bei ihr schlafen, oder sie bei euch?

    Bei Wadenwickel wär immer wichtig, daß die Beinchen heiß sind, sonst keine Wadenwickel machen. Tulpinchen hatte mal Essigsöckchen gemacht, die gut geholfen haben, ich schau gleich mal, ob ich das finde in der Suchmaschine...

    Sollte das Fieber jetzt trotz Zäpfchen weiter steigen, oder die Maus unruhig, apathisch, "komisch" werden, dann fahrt ins KH.

    Und wegen Belladonna: schwitzt sie denn? Wenn sie nicht schwitzt, nur heiß glüht, waäre Aconit vielleicht besser ...

    Grüßle
    Nici
     
  6. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Schau mal hier, at Mullemaus geschrieben:

     
  7. olenka

    olenka Familienmitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Leipzig
    erstmal vielen dank, micha besorgt ein ohrtermometer, damit wir ihre temperatur messen können. sie schläft ruhig weiter, ich will sie nicht wecken.
    olenka
     
  8. olenka

    olenka Familienmitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Leipzig
    das fieber ist auf 37,7 grad gesunken. wir haben sie ins bett gelegt und sie schläft,
    olenka
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...