Magen-Darm-Infekt

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Manu99990, 2. Mai 2006.

  1. Manu99990

    Manu99990 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    meine Maus hat seit Sonntag Nacht Magen-Darm-Grippe.

    Waren beim KA. Das Übliche. Viel Trinken. Stopfende Nahrungsmittel usw.

    Bringe aber nur wenig Flüssigkeit und auch fast nichts zu Essen in sie rein.

    Bin für jeden Tip dankbar.

    Gruß Manu
     
  2. Manu99990

    Manu99990 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Magen-Darm-Infekt

    Bräuchte wirklich dringend ein paar Tips.

    Wie verabreicht ihr die Elektrolyt-Lösung?
    Kann mann die auch in irgendetwas reinmischen?

    Gruß Manu
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Magen-Darm-Infekt

    Hallo Manu,

    Essen ist bei Infekten erstmal Nebensache. Wichtig ist, dass sie trinkt.
    Die Elektrolytlösung kannst du natürlich auch in Saft bspw mischen :jaja:

    Bekommt sie noch die Flasche / Brust?
    Bei Flasche kannst du auch Heilnahrung geben (die kann auch als Brei angerührt werden) zb von Humana mit Bananengeschmack.

    Schau mal hier: http://www.babyernaehrung.de/durchfall.htm

    Dort findest du auch, woran du Austrocknungsanzeichen erkenne kannst. Sollte irgendetwas davon auf deine Tochter zutreffen, sofort zum Arzt!

    Gute Besserung
    Kim
     
  4. Manu99990

    Manu99990 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Magen-Darm-Infekt

    danke, für deine Antwort.
    Auf Babyernährung.de hab ich schon nachgeschaut.

    Emma trinkt mindestens einen halben Liter normale Milch am Tag.
    Die hab ich dann auch weggelassen.
    Nur heut morgen bekam sie welche. Dachte mir besser so als gar nichts zu trinken.

    Jetzt ist heut Nachmittag der Durchfall noch schlimmer geworden. Sind deshalb nochmals zum KA mit ihr.

    Haben ein Pulver zum Auflösen gegen den Durchfall bekommen.

    Hoffe es wird bald wieder besser.

    Gruß Manu
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...