Mag kein Gemüse

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von LisasMami, 2. April 2008.

  1. Marlin mag gar kein Gemüse oder Menü essen. Er mag zwar bedingt das feine Gemüseallerlei von Bebivita, aber auch nur manchmal. Das ist immer ein Kampf bis das Essen in ihm ist. Wie kann ich uns die Sache nur erleichtern?
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Mag kein Gemüse

    Seit wann kriegt er denn Beikost und was?
     
  3. aurea

    aurea Goldstück

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mag kein Gemüse

    Gib ihm die Zeit, im Moment ist der Brei halt nicht so sein Ding, aber das geht auch vorbei. Er bekommt ja sicher noch Milch, die ist ja auch nahrhaft. Welche Sorten isst er denn? Oder verweigert er sämtlichen Brei?

    Lg:winke:
     
  4. AW: Mag kein Gemüse

    Mittags das Gemüse kriegt er schon seit Januar. Zwischenzeitlich kam nachmittags Obstbrei und abends Milchbrei hinzu.
    Anfangs war es nicht so schlimm mit dem Gemüse. Ich habe das Gefühl, seitdem er weiß, dass es auch süße Breie gibt, verweigert er das Gemüse :ochne:
     
  5. aurea

    aurea Goldstück

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mag kein Gemüse

    Dass er süße Breie bevorzugt ist natürlich klar. Die Muttermilch ist ja auch süß, also wollen sie am liebsten nur süßes essen.
    Vielleicht kannst du mal süße Gemüsesorten ausprobieren. Versuch mal Brei aus Süßkartoffeln, Kürbis oder Möhren. Oder misch die Hälfte von so einem Brei zu dem anderen dazu, vielleicht schmeckt der ihm dann besser. So kannst du auch nach und nach immer weniger süßes Gemüse und immer mehr herzhaftes dazumogeln.
    Einen Versuch wäre es zumindest wert.
    Kochst du selbst oder kaufst du den Brei?
     
  6. AW: Mag kein Gemüse

    Meine Tochetr mochte von Anfang an kein gekochtes Gemüse. Seit ihrem ersten Lebensjahr war sie aber ausgesprochener Fan von Gurken, Tomaten, sauern Gurken, gekochten Kartoffeln (ganzen!) und Obst in allen Variationen. da sie auch sonst ausgewogen isst, bloss eben kein gekochtes Gemüse, mache ich mir da keinen Stress mehr. Ich glaube, auch ein Baby "muss" nicht Gemüse essen, wenn die Vitamine durch das Obst reinkommen und es eventuell noch Milch gibt. Ich hatte dazu auch noch lange gestillt.
     
  7. AW: Mag kein Gemüse

    Er kriegt nur Gläschen. Hab auch schon gedacht, ihm mal nochmal nur Kürbis zu holen. das gabs ganz am Anfang, und da gabs auch keine Probleme. Eigentlich fings erst an, als wir mit dem Obstbrei anfingen und er merkte, es gibt ja auch süßen Brei.
    Ich denk halt, wenn er jetzt nur noch süßes kriegt, gibts vielleicht Schwierigkeiten mit Familienkost, dass er das nicht will :???:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...