Madenbefall beim Kaninchen......leider zu spät bemerkt....

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Olivers-Mama, 25. August 2012.

  1. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    ...und ich geb mir die Schuld, dass meine beiden großen Kaninchen nicht mehr leben....

    ich kann jetzt nur immer wieder sagen und raten, bei der Hitze immer die Kaninchen zu kontrollieren.......

    Meine beiden hatten wohl einen schmutzigen Popo, den sie sich selbst nicht mehr putzen konnten...aber mit maden hab ich nicht gerechnet.....oh mann, wie konnte ich nur so unwissend sein....:ochne:

    Aber es ging alles so schnell.......ich kann jetzt grad nicht viel schreiben.....ist jetzt eine Woche her....und trotzdem beschäftigt es mich immer wieder.

    Und ich sehe immer wieder die schrecklichen Bilder vor mir.

    Nun sind sie beide im Himmel vereint.....2 Brüder, die ich damals vor 7 Jahren vorm Schlachter gerettet habe...

    k-k-100_1944.jpg k-k-P1160702.JPG
     
  2. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: Madenbefall beim Kaninchen......leider zu spät bemerkt....

    :rose:


    Ach Bianca wie traurig


    :troest:
     
  3. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Madenbefall beim Kaninchen......leider zu spät bemerkt....

    Ohje, wie schrecklich :(

    :troest: J.
     
  4. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: Madenbefall beim Kaninchen......leider zu spät bemerkt....

    Das ist wirklich schrecklich.
    Meine haben GsD einen Fliegenmadenschutz erhalten (muss der Tierarzt auf das Fell aufbringen). Ist seit diesem Jahr auch für Hobby-Kaninchen erlaubt, gab es vorher nur für Schafe.
    Ich weiß es hilft Dir jetzt auch nicht weiter, aber bevor mein Tierarzt das vorgeschlagen hat, habe ich mir darüber auch nie Gedanken gemacht und Meine leben nur draußen in ihrem Gehege (die Meisten meiner 5 sind auch nicht wirklich sehr zahm).
     
  5. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    AW: Madenbefall beim Kaninchen......leider zu spät bemerkt....

    Ja, meine Freundin hat mir erzählt, dass es bei ihren Schafen damals auch oft passierte.....oft, wenn sie frisch geschoren waren und der Scherer eine Wunde zugefügt hat, da waren schnell die Fliegen drauf.....

    Sie hatte vor 2 jahren auch so einen FAll, da wurde ihr Zwerghase von Maden befallen! Sie kam aus dem urlaub und dann das! Es war schon sehr fortgeschritten, die Maden hatten sich schon durchs Bein gefressen......aber sie konnte ihn retten! Selbst der TA hatte ihn aufgegeben!! Sie hat Spray bekommen und dem Hase (ich weiss, dass es KANINCHEN heißt;-) ) das ganze Fell am Hinterteil rasiert. Alle Maden abgesammelt täglich.....

    Bei meinem braunen Hase konnte ich nichts mehr tun..er lag tot im Stall.....mach mir immer wieder Vorwürfe......warum ich da nicht dran gedacht habe, dass sowas passiert.
    Zuvor waren wir 10 Tage nicht da und mein Vater hat sie versorgt. Na ich hätte ihm vielleicht nochmal sagen sollen, dass er täglich frisches Stroh rein tun soll......
    und dann haben wir den weissen Hase versucht zu retten, ich hab jetzt noch die Bilder von den krabbelnden Maden im Kopf.....hab sie versucht abzusammen.
    meine Freundin brachte mir dann noch den Spray, bin dann aber noch zum TA, nachdem ich mit ihr zusammen den Hase rasiert habe.
    Ich war voller Zuversicht, dass er es schafft, zumal mir meine Freundin immer gesagt hat, wie sie ihren gerettet hat.

    Aber am nächsten Tag war sein Zustand arg verschlechtert, Maden konnte ich am Po keine mehr sehen, ich schätze mal, sie sind ins Innere gewandert...

    Bin dann gleich zum Bereitschaftsarzt und hab ihn erlösen lassen.

    Ich hätte schon viel eher kucken müssen.....ja ich will nicht in Selbstmitleid verfallen......ich steh mir nur kritisch gegenüber....
    Sie konnten sich scheinbar nicht mehr am Popo putzen (waren sie zu dick?oder zu alt!?) Durchfall hab ich zwar selten gesehen, aber irgendwas muss gewesen sein.
    Aber selbst wenn ich es rechtzeitig gesehen hätte, was tut man dann?? Popo täglich putzen? Fell da abschneiden......ich weiss es nicht..

    Wird mir jedenfalls eine Lehre sein und nun besonders auf meinen restlichen Zwerge aufpassen!
     
  6. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: Madenbefall beim Kaninchen......leider zu spät bemerkt....

    Frag doch mal den Tierarzt nach dem Zeug zum Auftragen. Es wirkt 19 Wochen lang und man braucht es ja nur im Sommer.
    Und es ist wirklich so, dass sie sich im Alter evtl. mal nicht mehr so putzen können. Eine Tierheimmitarbeiterin hat mir auch mal erzählt, dass gerade diese "Stallhasen" auch ziemlich anfällig sind für diverse Krankheiten, sind eben auf viel Fleisch gezüchtet worden und nicht zum knuddeln (leider).
     
  7. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    AW: Madenbefall beim Kaninchen......leider zu spät bemerkt....

    Ja, werd ich bei Gelegenheit tun.
    Und ich dachte immer, die beiden Großen sind viel robuster als die Zwerge....

    Aber ist vielleicht wie bei den Hunden, die großen altern ja auch schneller als die Kleinen...
     
  8. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: Madenbefall beim Kaninchen......leider zu spät bemerkt....

    Ich finde die Großen auch total schön, aber im Tierheim wurde mir aufgrund der Krankheitsanfälligkeit abgeraten. Eigentlich war ich wegen 2 Großen extra hingefahren - mal eben etwa 130km, und mitgenommen habe ich 2 Zwerge, aber die sind wirklich knuffig und total lieb.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...