logische Konsequenz???

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von schnurzel, 16. November 2005.

  1. schnurzel

    schnurzel Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW
    Hab das Thema fehlgestartet....

    deshalb nochmal hier:


    http://www.schnullerfamilie.de/threads/73373

    über ein paar Tipps würde ich mich freuen...

    ICH weiß nicht mehr, was ich in solchen Situationen machen soll...

    und nachdem ich heute mit der Kindergärtnerin gesprochen habe, die mir sagte, dass Luca im KiGa ohne Grund die Kinder mit Gegenständen haut und ihn die Konsequenzen (auf dem Stuhl sitzen bleiben, Bauteppichverbot etc. nciht groß jucken) bin ich mehr als überfragt- welche logischen Konsequenzen ich in der einen oder anderen Situation walten lassen soll/kann.

    Die Erzieherin im KiGa meinte, SPielzeug wegnehmen - aber ich weiß nicht....

    Viele Grüße

    Mirjam
     
  2. Hallo Mirjam!

    In welchem Zusammenhang passiert das denn immer? Ich meine, was geschieht bevor dein Sohn haut oder spuckt?

    lg, Johanna
     
  3. hallo,

    was im kindergarten passiert muß im kindergarten geregelt werden!
    wie kannst du etwas das vielleicht vor stunden passiert ist und du nicht dabei warst regeln?
    genauso muß das was zu hause pasiert, du dir zuhause ausmachen und kannst es ja auch nicht an den kindergarten delegieren.
    sag der kindergärtnerin
    das du mit deinem sohn darüber sprechen wirst und an ihm appelieren wirst sich anders zu verhalten.
    mehr kannst du (pädagogisch richtig!) nämlich da nicht tun.

    liebe grüße
    gigi
     
  4. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke: Mirjam

    gigi hat absolut Recht. Du kannst nicht daheim etwas versuchen zu regeln, was im Kiga verbockt worden ist.

    Aber ihr scheint ja momentan noch mehr Probleme miteinander zu haben. Vielleicht schreibst Du mal etwas Hintergrundinformation (wie lange schon im Kindi, div. Veränderungen zuhause, Geschwister etc.pp.)

    LiebGruß Silly
     
  5. schnurzel

    schnurzel Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW
    Also... ich wollte Luca nicht dafür bestrafen, wenn er im KiGa Mist macht. Die Kindergärtnerin erzählte es mir weil ich ihr von unserem Desaster heute morgen berichtete.

    Wir sind erstmal nachhause gefahren und nach dem Mittagessen habe ich mich mit Luca in Ruhe auf die Couch gesetzt und ihm gesagt, dass ich mal mit ihm reden muss.

    Ich habe ihm gesagt, das die Sachen, die hier heute morgen passiert sind, nicht sehr schön waren und er mich sehr traurig damit gemacht hat. Ich habe ihm versucht klar zu machen, dass er keine frechen Wörter zu anderen sagen darf und dass man nicht haut und nicht spuckt.

    Ich habe ihm dennoch dazu angehalten, auch im Kindergarten die Kinder bitte nicht mit Spielzeug o.ä. zu hauen und auch dort keine frechen wörter zu sagen.... denn es könnte ja sein, dass irgendwann keiner mehr mit ihm spielen mag, wenn er so freche Sachen macht.

    Heute nachmittag hatte sich eine liebe Freundin von uns spontan angemeldet, mit ihren 2 Söhnen vorbeizukommen -der eine Sohn ist so alt wie Luca (also im Sept. 3 geworden, und der andere ist im Juni 1 Jahr geworden). In der letzten Zeit war es sehr schwierig, hierher Besuch einzuladen, da Luca kaum Spielzeug teilen wollte und auch das ein oder andere Mal gehauen hat (auch mit div. Spielsachen) :O(

    Als ich mit ihm geredet hatte, habe ich auch angesprochen, dass die 3 zu Besuch kommen und ihm gesagt, dass ich möchte, dass er mit ihnen vernünftig spielt und sein SPielzeug teilen soll ... lediglich die kleinen Playmobil-Sachen (wg. dem Kleinen) sollten weggelegt werden... und sein momentanes Lieblingss Kuscheltier habe ich ihm erlaubt, dann in sein Bett zu legen. Denn das MUSS er nicht teilen.
    Erst wollte er mit mir rumdiskutieren, dass sie z.b. nicht mit seinem Zoo spielen dürfen, aber ich konnte ihn davon überzeugen, dass er ja auch überall mit allem spielen darf.

    So... jetzt hieß es nur noch abzuwarten, wie dieser Nachmittag verlaufen wird... ich habe meiner Freundin noch geraten, den Kindern Schutzkleidung anzuziehen *vorsichtironie* ;O)

    Und ich muss sagen.... der nachmittag war TOLL.... ganz ehrlich.... so schön, haben die beiden hier seit Monaten schon nicht mehr gespielt - kein Zank - kein Streit - Kein Geheule :bravo: und sogar auch keine frechen Wörter :bravo:

    Die beiden wurden ganz doll gelobt von uns... dass sie so toll gespielt haben und als ich mit Luca alleine war, habe ich ihn auch nochmal gesagt, dass ich das ganz toll fand, wie schön dass Spielen heute geklappt hat.


    Hier noch ein paar Eckdaten:

    Kindergarten seit Septemer diesen Jahres
    Keine Geschwister
    Keine sonderlichen Veränderungen zu hause, außer dass bald ein Umzug bevorseht und er endlich sein eigenes Reich bekommt und wir uns alle freuen

    das mit den frechen Wörtern kam erst nach Beginn des KiGa's
    Spucken war hier diese Woche das 1. Mal
    hauen, das ein oder andere Mal - aber noch nie so wie heute


    so... das wars erstmal... ich hoffe, dass ist jetzt kein Roman geworden

    liebe Grüße, Mirjam
     
  6. emluro

    emluro abtrünniger bücherwurm

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo es schön ist
    ich würde die sachen im kiga auch den kiga regeln lassen.


    und wenn dein sohn sich dir gegenüber so verhält würde ich mit ihm sehr ernst reden, und dann auch konsequent mit ihm eine strafe für ihn ausdenken, die ihn etwas trifft, und die du dann auch durchziehst wenn es bei ihm wieder zu einem bösen fehlverhalten kommt. als beispiel, du sagst ihm im gespräch ganz deutlich das du das nicht möchtest wenn er xyz tut. sollte er sich nicht dran halten, dann musst du ,was weiss ich ... zb. etwas einkassieren.

    sollte er dann wieder treten beissen, spucken, fluchen, dann sagst du ihm : luca, du hast dich nicht an unsere abmachung gehalten, nun werde ich dir wie wir beide das besprochen haben deinen z.b. hasen ,für einen tag aus dem zimmer nehmen.

    was du mit ihm ausmachst musst du natürlich wissen....

    es muss natürlich etwas sein, was ihm genauso wichtig ist, wie dir sein vernünftiges verhalten.




    ich denke er ist alt genug um sich der konsequenz bewusst zu werden, und sich zu steuern.


    treten, beissen, spucken, das geht einfach nicht.
    wenn man wut hat, muss man lernen sie anders zu "leben"...



    ich würde ihn auch nur kurz loben am ende eines tages wenn er nichts mieses getan hat, denn es ist das normalste der welt sich dir gegenüber nicht wie kraut und rüben zu benehmen. respektvolles verhalten ist NORMAL und brauch keiner besonderen aufmerksamkeit.
    ein kurzes lob muss da reichen.
    so finde ich.
    ---


    streitereien unter den kindern würde ich auch nur bedingt einhalt gebieten, im grunde müssen sie sich selber auseinander setzen, nur wenn es an das körperliche geht würde ich sofort eingreifen. und auch da ganz klare ganz einfache regeln mit ihm aufstellen.
    wenn er weiss, was du genau von ihm erwartest, dann kann er sich daran halten. wenn es zu schwammig ist und zu viel "drumherum" gerede, dann wird das für ihn unübersichtlich.

    meiner erfahrung nach ist konsequenz das einzige was hilft. in allen bereichen.
    auch wenn es für einen selber auch erstmal das aller schwerste und anstrengenste ist.

    inkonsequent sein, ist auch für die mama leichter und bequemer.







    ich hab gut reden, ich hatte bei emilie nur mal ne schreiattacke nie etwas körperliches oder verbal entglittenes. und bei den lütten auch nichts vergleichbares.
    nur romie ist viel störrischer als die beiden anderen, und ich hab viel weniger kraft es mit ihr zu durchstehen.

    aber mirjam, das wird schon. glaub mal dran.


    ach ja, grüss deine freundin ganz lieb von mir, ja ?
    *lol*:bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...