Lieber ohne Mama :(

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Susanne26, 5. März 2004.

  1. Hallo!

    Ich bin ganz traurig - Lukas will lieber ohne Mama sein ...

    Immer, wenn wir unterwegs sind, ruft er irgendwann "Mama na Hause, tschüß!", winkt und läuft in die entgegengesetzte Richtung. Wenn ich dann sage "Okay, dann gehe ich jetzt!" ruft er nur "Okee, tschüß" und läuft weiter :( Erst nach ein paar Minuten überlegt er es sich anders oder ich sammele ihn dann ein, weil z.B. immer Fahrräder durch die Fußgängerzone fahren und mir das zu gefährlich ist, wenn er alleine rumläuft.

    Heute auch wieder, meine Eltern waren da und wir waren zusammen bei diesen Schaukeltieren (wie heißen die denn eigentlich? Die mit der Feder drunter) und er sagte "Oma, Opa da - Mama tschüß" *buhu* Jaja, die böse Mama meint ja auch immer, nach ein paar Minuten weiter gehen zu müssen und Oma und Opa haben natürlich ewig Geduld :?

    Mein Sohn wird gross *g*
     
  2. Och mensch lass Dich mal drücken... :tröst:

    Genauso geht es mir, wenn Melina nicht von mir gefüttert werden will sondern nur vom Papa. :-( Aber dafür hat sie mich gestern beim einkaufen abgeknutsch und wollten nur auf meinen Arm. :-D

    Das ist sicherlkich nur ein Phase und die geht auch wieder vorbei.

    Gruß melanie :muh:
     
  3. Hallo Susanne,

    wie schön, dass dein Sohn schon so selbstständig sein möchte! :jaja:
    Wäre es dir lieber, er würde immer auf deinem Arm sein und würde schreien, wenn du ihn mal kurz runterlassen müsstest?
    Du kannst dir sehr sicher sein, dass dein Kind dich liebt und braucht, wie keine andere Person in seinem bisherigen Leben!
    Erkläre ihm ruhig, dass das sehr gefährlich ist, wenn er alleine durch die Straßen zieht und wenn er mal in den Kindergarten oder in die Schule geht wird sich das ändern.

    Liebe Grüße
    Kerstin
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...