letzte 6fachimpfung - hohes fieber

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von taschentuch, 20. Januar 2011.

  1. halli hallo,

    meine maus (20monate) hat gestern ihre letzte 6fachimpfung bekommen.
    die vorherigen hatte sie eigentlich immer gut verkraftet. sprich bissl fieber gehabt, welches sich aber durchn zäpfchen senken ließ und dann auch nicht mehr gestiegen ist. ihre laune war auch immer gut.

    nun hat sie gestern vormittag, wie gesagt, ihre letzte 6fach bekommen.
    gestern nachmittag hatte sie schon 38,9. am abend 39,5. habe ihr zur nacht dann fiebersaft gegeben. sie hat relatiev gut geschlafen (hat ja auch zwischen mama und papa im betti geschlafen :))
    heute früh gegen 9uhr habe ich wieder gemessen, da sie sehr sehr schlecht drauf war/ist und nichts essen und trinken wollte und nur am weinen und meckern war, sie fühlte sich aber nicht fiebrig an. sie hatte 39,7. mein herz ist stehen geblieben :( habe ihr wieder fiebersaft gegeben.
    um 10:30 war das fieber dann noch bei 38,9 und trinken (wasser,tee) wollte sie nichts und essen auch nichts. und da sie super schlechte laune hatte und sehr müde aussah hab ich sie nun gegen 10:40 hingelegt (eigentlich macht sie keinen mittagsschlaf mehr, bzw. nur sehr seltend mal ne halbe stunde) und ihr nen milchfläschchen gegeben. das hat sie runtergeext, n dickes bäuerchen gemacht und nun schläft sie friedlich.

    ist das normal das sie nach der letzten 6fachimpfung so hoch fieber bekommt? welches sich schlecht senken lässt?
    bzw. ist das hohes fieber?

    wenn sie jetzt weiterhin kein wasser/tee trinken will, ist das in ordnung das ich ihr einfach nochmal n milchfläschchen gebe? (milumil 3er milch) ich denk mir, sie muss ja irgendwie was zu sich nehmen.

    meint ihr ich sollte zum kinderarzt? oder bin ich einfach wieder mal nur zu panisch?

    liebe grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...