@Leonie&Florence: Fischöl und Konzentration?

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von La Bimme, 22. September 2006.

  1. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Fachfrauen!

    Ich hab ja immer mehr das Gefühl, dass Frido es manchmal schwer hat, sich zu konzentrieren: Auf das, was man ihm sagt, auf das, was man ihm erklärt oder versucht nahezubringen.... Er fängt dann an rumzualbern und zu zappeln oder so.

    Nun erzählte mir heute eine Mutter hier in S, dass sie ihrem Sohn regelmäßig „EPA-Tabletten“ gibt. Neben ein paar Aromen und so ist der Hauptbestandteil „fiskolja“ – Fischöl (wie auch immer man dazu auf deutsch sagt.). Zu kaufen gibt es die hier in den Reformgeschäften. In S seien die Dinger sehr üblich und es würde auch viel in den Zeitungen darüber geschrieben. Kinder mit Verdacht auf ADS zum Beispiel würden sich ruhiger und konzentrierter verhalten.

    Kann das sein? Wisst Ihr zufällig, was das genau ist und ob das einen Versuch wert ist? Oder ist das eher bedenklich?

    Liebe Grüße
     
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: @Leonie&Florence: Fischöl und Konzentration?

    Katja, ich habe da neulich einen Bericht bei BBC gesehen - es geht wohl um die Omega3-Fettsäuren, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.

    Es gab Studien - einmal Kinder, die diese Kapseln eingenommen hatte und eine andere Gruppe ohne Kapseln.

    Scheinbar schnitten die Kinder mit diesen Fischöl-Kapseln besser ab ...

    Aber - was bei mir hängen geblieben ist - man kann das auch über die Ernährung steuern: fetten Seefisch zum Beispiel - und noch ein paar andere Sachen, die mir gerade entfallen sind.

    Liebe Grüße
     
  3. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: @Leonie&Florence: Fischöl und Konzentration?

    Genau: Omega 3 ... Das war es wohl.

    Ich koch ja selber nur noch am WE. Da ist nicht mehr viel mit steuern.
    Und war nicht Seefisch in der Schwangerschaft auch wegen irgendwas heikel? Schwermetalle oder so?
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: @Leonie&Florence: Fischöl und Konzentration?

    Kann sein Katja :???:

    In dem Bericht hieß es aber auch, dass gerade während der Schwangerschaft auf eine ausreichende Omega3 Aufnahme geachtet werden soll.

    Ich habe nach dem Bericht auch überlegt, Tim diese Kapseln zu kaufen, aber der würde die eh nicht nehmen.

    Bei Fisch nehme ich meistens einen, der bei Öko-Test mit "sehr gut" abgeschnitten hat und mache auch öfter mal was mit Lachs und so.

    Ich bin schon mal auf die fachkundigen Meinungen gespannt.

    :winke:
     
  5. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: @Leonie&Florence: Fischöl und Konzentration?

    Hallo Katja,
    ja, den Omega 3 Fettsäuren werden so verschiedene positvie Eigenschaften nachgewiesen - allerdings zurzeit meist in eher überschaubaren Studien, d.h. es sieht durchweg hoffnungsvoll aus, müsste allerdings noch überprüft werden - wie z. B. auch die Studien zur Einnahme von Omega 3 Fettsäuren in der SS zur IQ Steigerung bei den Kindern ...
    Grundsätzlich habe ich schon ein gutes Gefühl dabei, würde allerdings als Quelle Fisch als Nahrung bevorzugen.
    Fischölkapseln haben allerdings den Nachteil ,daß man häufig den halben Tag aufstösst und einem auch ganz anders ist - so kann die Konzentration natürllich auch flöten gehen.
    Den Stoff gibt es auch pflanzlich : Perillaöl (gibt es auch in Kapseln), da ist der Nebeneffekt nicht so dramatisch.
    Liebe grüße Leonie
     
  6. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: @Leonie&Florence: Fischöl und Konzentration?

    Leonie, wenn ich das als Stillende nehme, hat das dann auch Auswirkungen aufs Bäby? Wegen dem Aufstoßen mein ich? Wäre dem Muckel ja sicherlich unangenehm, oder?
     
  7. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: @Leonie&Florence: Fischöl und Konzentration?

    Hm, bezogen auf das Aufstoßen und die Babys bin ich überfragt -
    ob es sich auf die Babys so auswirkt, kann ich nicht sagen.
    Ist unter Umständen auch individuell unterschiedlich, meine beiden Damen hatten auch nie ein Problem mit Zwiebel oder Knoblauchverzehr meinerseits - von anderen babys höre ich es häufiger.

    Liebe Grüße Leonie
     
  8. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: @Leonie&Florence: Fischöl und Konzentration?

    und ich hab mir schon Gedanken gemacht das Laara so unheimlich gerne Fisch ist :verdutz:

    bei Fischstäbchen (insofern das noch Fisch ist) angefangen, bis zu Krabben, Scampis, Seelachs, Thunfisch ------ egal, Hauptsache fischig :jaja:

    bei meiner Mutter "verschlingt" sie regelrecht Lachsfilet in Dillsauce :sagnix:

    wußte das mit den Omega3 auch nur das man das i.d. Schwangerschaft öfters zu sich nehmen sollte, weil es sich auf das Ungeborene positiv auswirkt.

    Und das kann man mit Kapseln auch erzielen? im späteren Kindesalter?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...