Leni will nachts alle 2 Stunden gestillt werden

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Lenimama, 18. Oktober 2008.

  1. Habe jetzt gesucht und geguckt, aber ich komme mit der Suchfunktion noch nicht so ganz klar und hab jetzt nix Ähnliches gefunden, bitte einen evt. Doppelpost zu entschuldigen!

    Leni kommt nachts exakt alle zwei Stunden! Man kann die Uhr nach ihr stellen! Ich werde inzwischen schon nach zwei Stunden wach, bevor sie brüllt! :piebts:
     
    #1 Lenimama, 18. Oktober 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. September 2009
  2. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Leni will nachts alle 2 Stunden gestillt werden

    :winke:

    Ich gehe mal davon aus, daß sie Hunger hat, weil DU davon ausgehst!
    Der Mutterinstinkt ist das Beste, was die Natur einer Mutter mitgegeben hat! ;-)

    Sie ist jetzt 6 Monate jung?
    Hast du schon mit Beikost angefangen?

    Unter Umständen braucht sie schon "mehr" und was sie tags nicht bekommt (sich nicht holt), schlägt nachts zu Buche.

    Wichtig wäre wohl da auch die Gewichtsentwicklung der letzten Zeit, aber wie das jetzt genau zu "berechnen" ist, weiß ich nicht, sorry!

    Ich weiß aber, daß Hedwig dir da bestimmt weiter helfen kann!

    Kannst du mal hier nieder schreiben, was sie tags ißt und eventuell die Gewichtsentwicklung in der letzten Zeit?
    Das hilft denen, die sich damit gut auskennen, sehr weiter! :jaja:

    Alles Gute euch!

    :winke:
     
  3. AW: Leni will nachts alle 2 Stunden gestillt werden

    Oh, das ging schnell, danke dafür! :bussi:
     
    #3 Lenimama, 19. Oktober 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. September 2009
  4. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Leni will nachts alle 2 Stunden gestillt werden

    Meine Kleine hat 10 Monate lang alle 1,5 bis 3 Stunden die Brust verlangt :jaja: auch nach Breikosteinführung hab ich nachts noch alle 2 Stunden gestillt - ich hab keinen Tipp, aber mit 10 Monaten war es von heut auf morgen vorbei......

    Halt durch!:)
     
  5. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Leni will nachts alle 2 Stunden gestillt werden

    Hmmm... Was hat denn der Arzt gesagt, wo der her kommt?
    Also ICH finde ja zwei Wochen für Durchfall recht lang! :cry:

    Habt ihr ein "Mittelchen" dagegen mitbekommen oder Elektrolyte oder sowas?

    Wenn sie die Beikost nicht so wirklich mag, könnte ich mir vorstellen, daß sie zwar schon "mehr" braucht, und Beikost jetzt Abhilfe schaffen könnte, aber da sie die ja nicht so zu mögen scheint, holt sie sich ihre Nahrung nachts.

    Aber wenn sie Durchfall hat, ist es, wie du schon sagtest: Eine Ausnahmesituation! Da muß sie eh viel trinken und du kannst froh sein, daß sie sich das dann auch holt.

    Um mit dem Löffel zu starten, "reichen" am Anfang auch 3-4 Löffelchen Karotte z.B., die Kinder müssen ja erst lernen, wie das mit dem Löffel geht.
    Ach ja: Ist sie denn schon "bereit" für Beikost? Also interessiert sie sich für dein Essen, hat sie vermehrten Speichel?

    Kennst du diese biegsamen Löffel?
    Die lösen beim Füttern den Schluckreflex aus, die fand ich total klasse!
    Die Mäuse schieben ja noch die Zunge vor und dieser Löffel biegt sich dann nach oben und schiebt den Brei in den Rachen.

    Und wenn die 3, 4 Löffelchen irgendwann "gut" gehen, kannst du auch mal 2,3 drauflegen.
    Und bei Beginn der Beikost ist wichtig, daß du ihr dann auch noch Trinken anbietest, damit sie genug Flüssigkeit zu sich nimmt.

    Lies dich mal hier durch, da stehen so viele gute Tips und Infos drin, die haben schon vielen hier geholfen! :jaja:
    (Da steht das auch, woran man erkennt, daß man mit Beikost anfangen sollte...)

    :winke:
     
  6. AW: Leni will nachts alle 2 Stunden gestillt werden

    Gesund ist auch ein kürzerer Rhythmus ;)
    Hast du mal versucht, tagsüber wieder häufiger zu stillen? Nicht nur jetzt, wo sie krank ist, sondern auch generell.
    Meine Kinder haben beide sehr früh durchgeschlafen, der Kleine wollte erst relativ spät Beikost (mit fast 8 Monaten), hat aber auch gut geschlafen. Natürlich hatte er ab etwa 5 Monaten auch einen höheren Nahrungsbedarf, abe ich hab dann einfach mehr gestillt.

    Mit mehr stillen am Tag meine ich, dass deine Kleine eben die Möglichkeit hat, sich am Tag satt zu trinken und das nicht nachts aufholen muss. Ich habe in Vollstillzeiten immer versucht, möglchst spätestens alle 3 Stunden zu stillen, also auf 4-5x stillen pro Tag zu kommen, damit ich eben tagsüber die Kalorien ins Kind bekomme :heilisch:
     
  7. AW: Leni will nachts alle 2 Stunden gestillt werden

    Erstmal herzlichen Dank für die Antworten!

    Will versuchen, aööe Fragen zu beantworten :)

    1. Der Durchfall wird natürlich genau überwacht und ich fand schon eine Woche zu lang und wollte in die Klinik :-? ABer der Doc meinte, sie hatte einen Virus, der nun mal 1-2 Wochen dauert *grummel* und da sie weder Austrocknungsanzeichen hat, noch Fieber, Bauchscherzen (sie zeigt jedenfalls nix) oder Erbrechen, sollen wir einfach Gedult haben. :-|

    Sie ist auch gut drauf, lacht viel und scheint nicht unter dem Gedöhns zu leiden :bravo: Hoffe aber trotzdem, dass bald alles wieder normal ist! Mein armes Baby - so klein und schon so´n Stress!

    Ich selbst fand unseren 2-Std.-Rythmus übrigens auch immer ok, nur Hebammen und KiÄ gingen mir immer auf den Keks, dass sie in diesem Alter in der Lage sein sollte, in größeren Abständen zu trinken :rolleyes:

    Heute Nacht kam sie übrigens nur 4 Mal! :bravo::brav0: Gerade macht sie ihr Vormittagsickerchen und ich könnt sie knuuuutschen, wenn sie so süß schläft! Nur würde sie dann wohl wach werden :hahaha:
     
    #7 Lenimama, 19. Oktober 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. September 2009
  8. AW: Leni will nachts alle 2 Stunden gestillt werden

    Das klingt doch schon besser :)

    Und lass dich nicht vom Umfeld verunsichern. Auch bei Ärzten und Hebammen gibt es immer gute und weniger gute. Wobei ein Arzt natürlich trotzdem als Arzt top sein kann, auch wenn er in Sachen Ernährung eine seltsame Meinung hat.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. stillen 2 stunden baby 8 Monate

Die Seite wird geladen...